1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bedeutungen von Krafttieren

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Lucia, 22. April 2005.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    da dies ja sooo viele wichtig finden und sich immer wieder einreden lassen, was krafttiere net alles bedeuten, und auf der anderen seite ja immer "echte" schamanen - d.h. menschen, die noch aus kulturen mit schamanischen inhalten kommen - und außerdem sowieso hauptsächlich die natives aus amerika die großen wissenden sind, stelle ich hier mal von einem "echten schamanen" (er selber nennt sich nicht so, weil diese bezeichnung mittlerweile im ausverkauf erhältlich ist) - aussagen dazu hier rein.

    zitat
    In prinzip, tue ich genau das gar nicht. Es gibt keine "eine bedeutung", sondern, was es für dich persönlich bedeutet. Die wesenheiten die zu uns kommen und einen bestimmten form annehmen tun es genauso weil wir, als individueller menschen, diese form für eine bestimmte bedeutung halten. Aber was eine "hase" für mich ist (z.B.), hat gar nichts mit was eine hase für dich bedeuten könnte. (Ich glaube ich habe einmal mit Silberwolf daruber geredet, gell?). Für ein mensch der hat lebenslang ein hund gehabt könnte ein hund als "fruendschaft", "schutz" oder was weiss ich bedeuten, aber für jemand der war als kind von ein hund schwer verletzt, wird dasselbe bild eine völlig andere wirkung haben.
    Aber gut, was könnte einen mensch tun, wenn die keine ahnung haben? Einfach ein bisserl brainstorming. Was für eigenschaften hat- für mich, persönlich- ein Schmetterling? Was war meine gedanken beim erster treff? beim letzten? Wie hat es mir geholfen? usw usw usw. Durch diese prozess kann man- kannst du deine eigene liste von krafttier bedeutungen, traums symbole, usw. zusammen basteln, das passt 100% zu dir. Und dieses prozess empfehle ich an alle, die interesse in diese thema haben.


    und

    zitat
    Ich empfehle keine bücher zu dieses thema, da die alle mies sind. (MMN & Traditionel gesehen). Ich empfehle persönliche erfahrung. Gut, über specific tiere usw können wir schon reden und schauen wie was da geht, aber lass die bucher beim klo, falls es keine papier mehr gibt.


    alles nachzulesen ist hier, unter anderem gings auch noch um insekten und um die größe von krafttieren - mit etwas weiter mitdenken kommt dann auch noch "tumbheit" von krafttieren dazu *sfg*
    von shadow viper, seines zeichens didanuhwisgi und oshgashbaywis vom stamme der tsalagi (cherokee) und was er noch zu sagen hat, falls es wen interessiert, findet sich hier
     
  2. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Lucia :)


    über die Aussagen zu den Krafttieren will ich garnichts mehr sagen... *irgendwie nervt das nur noch* sorry finde aber toll das du dabei noch nicht aufgegeben hast.

    was mich interessiert ist dein "schamane" ich verstehe nicht wie er

    a) Solche Aussagen macht:

    "Leider habe ich keine gute ubersetzung für diese satz gefunden, oder zumindest, keine das ich verstanden habe. D.h., ich kann dazu nichts sagen, weil ich habe es nicht verstanden (problem dabei liegt auf meine begrenzte Deutsch-Vocabulary liste)"

    um dann ein paar zeilen später mit worten wie:

    "gell oder bisserl..."??? in sehr heimischer sprache zu plaudern???

    Vielleicht magst du kurz erklären was er darstellt?! Woher usw..???

    Vielen Dank

    LG Iseeu

    P.S. ist pure interesse und viel mir beim durchlesen nur so auf.. also bitte nicht zu verbittert sehen ;-)
     
  3. AnufaEllhorn

    AnufaEllhorn Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Well met, Iseeu :)

    Shadow ist seit ein bissl über fünf Jahren (wenn ich mich nicht verrechne, vorausgesetzt!!) bei uns in Österreich und konnte vorher kein Wort Deutsch.
    Er kann schon ziemlich viel verstehen (besonders eben unseren Wiener Dialekt *g*) und sich auch bei Stammtischen z.B. gut verständlich machen. Schriftlich geht das Verstehen natürlich nicht so gut wie im Gespräch und die schneller aufgeschnappte "Mundart" findest Du in Wien bei jedem Ausländer, der etwas länger hier ist und sich sprechender Weise unters Volk mischt :escape:

    Aber ich denke, dass das nix Besonderes sein wird - wird in DE nicht groß anders sein, schätz ich mal :rolleyes:

    PS: Fragen zum wo genau in Amiland er gelebt hat usw usf stellst Du vielleicht besser ihm selber - das macht imho den meisten Sinn
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    hi iseeu,

    die liebe anu hats ja schon beantwortet.
    und für persönliche fragen ist wirklich der shadow viper die richtige anlaufstelle.

    im übrigen, er is nicht "mein schamane" *ggg*
    ich bin auch nicht bei allem derselben meinung mit ihm. wir ham uns schon gefetzt. *gg*
    lag allerdings eben auch eher an den sprachlichen dingen - da ergeben sich schnell missverständnisse.

    lg
    lucia
     
  5. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hi anuf + lucia,

    jo das ne gute erklärung, so einfach *ggg*
    reicht mir auch ;-) war nur ein detail was mir aufgefallen ist.
    vielen Dank :)

    LG Iseeu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen