1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bedeutung von Dreiecksymbolen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Gartenzwerg, 13. Februar 2010.

  1. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Bin ganz neu hier im Forum und hoff hier mehr über 3 Symbole herauszufinden. Hab sie im November wohl als Eingebung aus dem Geistreich gekriegt als es ner Freundin psychisch schlecht ging. Ein Dreieck mit Spitz nach oben und nem V drin, eins Spitz nach unten gefüllt und Kreis mit Kreuz drin. Hab schon versucht sie zu deuten. Sind halt Schutz und Kraftsymbole. Männlich und weiblich. das gefüllte viell ne Schwangerschaft? Weiter komm ich nicht. Würd halt gern mehr rauskriegen. Wär froh wenn wer von euch was dazu sagen könnte. Danke!:)
     
  2. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Mal das mal auf mit nem Grafikprogramm und poste das Bild hier. Ich kann mir das so nicht bildlich vorstellen.
     
  3. TwistedShell

    TwistedShell Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde, nördliche Hemisphere
    Das Dreieck generell verbinde ich mit der Dreifaltigkeit.
    Jungfrau, Mutter und Alte.
    Die drei Phasen des Mondes (ok, Neumond fehlt, aber dann ist er ja nicht da)
    Die Drei ist generell eine sehr magische Zahl.
     
  4. aughar

    aughar Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Ort:
    काठमांड&
    Frag deine Geister! Hier wird dir keiner eine Antwort darauf geben können.
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    Das Dreieck ist auch das Symbol des Dritten Strahls:
    http://www.7strahlen.de/strahl3.html
     
  6. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    Werbung:
    versuchs durch dein eigenes wissen zu verstehen

    spitze nach oben : v = spitze nach unten
    balance

    spitze gefüllt nach unten
    ausrichtung unten

    ein kreuz in einem kreis
    ausgeglichenheit/balance

    vergangenheit
    gegenwart
    zukunft

    spitze nach oben = feuer/flamme
    spitze nach unten wasser/flüssig/kelch
    gekreutzte spitze nach unten erde/fest/dorn
    gekreutzte spitze nach oben luft/gasförmig/aufsteigen

    fazit: (aus deinem blickwinkel auf die person aus deinem gezeigten gesichtspunkt)

    in der vergangenheit war das innere selbst durch eine eher oberfläche ausgeglichenheit für dich auf die person sichtbar
    das tief das sichtbar ist wird durch soziale abhängigkeit/alleinanspruch/beanspruchung/ausfüllen gekennzeichnet
    du wünscht dir für diese person eine reale ausgeglichenheit das alle aspekte einbezieht

    ps:
    es ist ein mitteilung deines unterbewussten selbst
    nur du allein kannst die vollständige bedeutung verstehen
    sie basiert auf "deinem" wissen
    das wissen das dir über die jahre hinweg mitgeteilt wurde
    und nicht auf meinem oder eines anderem
    nur du kannst dein wissen beurteilen einschätzen und abwägen
     
  7. Sepia

    Sepia Guest

    Zitat:
    Tantra
    Nur ein geübter Tantra-Lehrer kann ihm zur rechten Zeit die hilfreichen Symbole und Gesten zeigen. Er meditiert z,Bsp. das göttliche Paar in ihren Gegensätzen - Shakti tanzt auf Shiva - in ihrem Familienleben (zahllose Mythen umranken das göttliche Paar) und in ihrer Vereinigung (Shiva umarmt Shakti). Diese Einheit in allem Wirklichen wird auch in Symbolen und Gesten veranschaulicht: So steht das Dreieck mit Spitz nach oben für Shiva, das Dreieck mit Spitz nach unten für Shakti und beide übereinandergelegt repräsentieren als sechszackiger Stern die Einheit von Göttin und Gott.

    aus dem Link: http://www.relinfo.ch/tantra/info.html
     
  8. DivineHealer

    DivineHealer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    2.138
    Werbung:
    Hallo!!

    Ist es vill.,DAS HIER? !! ;)

    LG,.. Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen