1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bedeutung hinteres/vorderes Chakra?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Manulein, 28. September 2008.

  1. Manulein

    Manulein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hey!
    Habe eine Frage zu den vorderen und hinteren Chakren.
    Was genau unterscheidet z.B. den hinteren Solarplexus vom vorderen Solarplexus.
    Als ich heute einen Bekannten gescannt habe ist mir aufgefallen das der vordere Solarplexus fast normal war, hingegen der hintere ziemlich gestaut war.Was genau unterscheidet die beiden Chakren?
    Das gleiche wäre ja dann auch bei Herz und Milz?
    Danke
    Manulein
     
  2. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Hi,
    da hat Choa nie darauf geantwortet, wußte er selbst nicht, er meinte immer nur: Die Chakras nach den einfachen Vorgaben scannen und reinigen...
    Manche sagen, das hätte etwas mit Zukunft und Vergangenheit zu tun, ist eher in den Bereich "Spekulation" einzureihen.
    Jedenfalls sind das hintere Herzchakra etwas robuster, und nur von hinten zu energetisieren. Es gibt aber auch ausnahmen...
     
  3. Allegrah

    Allegrah Guest

    Ich habe früher mal in der Metro als studentische Aushilfskraft am Scanner EAN´s gescannt.
    Wenn ich gewusst hätte, dass man auch Menschen scannen kann, hätte ich das Teil den Kunden auch mal an die Stirn gehalten. :rolleyes:
    Ich glaub.....das hätten die aber net gerne gesehen......
    So nervös, wie die Kunden am Scanner standen, hätte es eine Prügelei gegeben. :angel2:
     
  4. Manulein

    Manulein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    10
    hm, aber es müsste doch eine Antwort darauf geben. Meine Lehrerin konnte mir die Frage auch nicht beantworten. Könnte mir gut vorstellen das die hinteren Chakren die Vergangenheit speichern, aber ob es nun so ist???
    Vielleicht schreibt ja noch wer einen Beitrag dazu.
    LG Manulein
     
  5. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
    also, nach meinem verständnis, bzw. dem, was ich gelernt habe, gibt es kein vorderes und hinteres chakra, sondern jedes chakra hat eine vordere und hintere "öffnung".
    es gibt aber nur 1 herzchakra etc.

    die bedeutung der vorderen und hinteren öffnung ?
    dazu gibt es kaum literatur udn auch nur höchst unvollständige interpretationen.
    man kann es durchaus so sehen, dass vorne eher der blick in die zukunft liegt und hinten der blick in die vergangenheit.
    wichtiger ist aber meiner meinung nach, dass man die chakren gründlich behandelt, so dass der energiefluss in beide richtungen ungehindert funktioniert.
    den rest sollen wir sowieso nicht mit unserem willen beeinflussen wollen.

    ;)
     
  6. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
    Werbung:
    hier findest du eine abbildung, wo man sieht, wie ich das meine......

    http://www.purpleavalon.ch/chakren.htm
     
  7. Manulein

    Manulein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    10
    Dankeschön an Euch!
     



  8. die hinteren Ausgänge der Chakren
    vor allem Solarplexus symbolisieren das Willenszentrum
    es ist dort mehr der unbewusste Wille
    auch die vergangenen Leben


    so gibt es eine Übung wo du mit der oberen flachen Hand
    in einer Drehbewegung nach hinten, auf dein Solarchakra
    sanft draufschlägst, um es zu aktivieren und deine früheren Leben


    Ali:umarmen:
     
  9. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204


    Liebes Manulein,
    du stellst Fragen, aber liest die Antworten nicht? :confused:

    Das mit Vergangenheit und Zukunft in Chakren ist Spekulation und wurde nie (seriös) untersucht! Klar gibt es dazu viele Meinungen...

    Aber das Wichtige bei diesem Thema ist, das wir nur den Jetztzustand des Energiekörpers feststellen und diesen behandeln!

    Keine Diagnose über die Ursache der Krankheit machen!!!

    Das steht uns nicht zu und stellt uns ins Licht der Scharlatanerie!

    Im Übrigen gibt es sehr wohl hintere und vordere Chakren, klar beeinflussen sich die beiden, jedoch ist es Reiki-Wissen nur von einem Chakra pro Ebene zu reden...

    Wie schon gesagt, einfach den simplen Anweisungen folgen!

    :kiss4:
     
  10. Allegrah

    Allegrah Guest

    Werbung:
    Hab das mal ausprobiert. :rolleyes:
    War nicht schön. Alte und unbrauchbare Erinnerungen kamen hoch.
    Da schaue ich doch lieber nach vorne. ;)

    Was haben Tod und Vergangenheit gemeinsam?
    Sie sind beide endgültig. Deswegen hat die Natur die Augen im vorderen Bereich des Kopfes angebracht: Dort, wo die Gegenwart der Vergangenheit den Rücken zukehrt und Richtung Zukunft schaut.
    So soll es auch sein. ;)

    Schönen Sonntag :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Momos
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.080

Diese Seite empfehlen