1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bedeutung des Neumondes aus magischer Sicht?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Blacklight, 10. Juni 2014.

  1. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    anhand der Antworten in meinem Beitrag zum Thema "Gylphe & Kopfschmerzen", habe ich bemerkt, dass hier doch einige Leute im Forum vertreten sind, die über viel Wissen zu verfügen scheinen, was magisches Arbeiten angeht.

    Ich hatte mal vor einigen Jahren ein wiederkehrendes Erlebnis mit einem astralen Wesen, dass (was ich viel später, nachdem ich ein Tagebuch führte, erst merkte) fast ausschließlich zum Neumond erschien.

    Mich würde interessieren, welche Beudeutung der Neumond aus magischer Sicht vor allem in Bezug auf gewisse astrale Wesenheiten haben könnte.

    Gibt es dazu Meinungen?

    Liebe Grüße
    Blacklight
     
  2. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Kannst du noch ein bisschen zu dem Wesen schreiben?
     
  3. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Hm ungern, aber kurz:
    Es erschien mir zunächst in einer sehr, für mich, attraktiven Form und entpuppte sich als ich es näher heran ließ letztlich als das genau Gegenteil. Sehr dominant, wirklich hässlich aber sehr sexuell. Am deutlichsten blieb mir "ihre" schwarze Zunge in Erinnerung und dass sie, irgendwann in einer Sprache auf mich einzusprechen begann, die ich nicht kenne.
    Sie kam anfangs fast jede Nacht, bis ich sie loswurde, aber am Neumond war sie meist wieder da und bat um Einlass den ich ihr aber nicht gewehrte.
    Sie verhielt sich wie das was man über die Succubi lesen kann mit dem Unterschied dass ich mich nach jenen Begegnungen am Tag drauf extrem gestärkt fühlte.

    Diese Begegnung vollzog sich immer genau in dem Zustand, in dem ich sonst eine Astralreise bewusst hätte erzeugen können. Was ich noch genau weiß ist, dass sie meinen "Rückruf" blockierte. Als ich klein war, hab ich mir eine Technik angewöhnt um zurück in den Körper zu kommen, aber jedes Mal wenn ich das in ihrer Gegenwart versuchte, wurde ich unglaublich müde - solch eine Müdigkeit kann man kaum mit Worten beschreiben. Gleichermaßen war da diese enorme sexuelle Energie mit der sie mich buchstäblich vollpumte und die es mir ohnehin schwer fallen ließ, mich von ihr zu trennen, aber ich wurde sie wie gesagt los.

    Doch sie versuchte es dann immer wieder um i.d.R. am Neumond? Warum?

    Anerkung:
    Ich habe niemals ein Wesen aktiv beschworen. Ich habe trotzdem eine Erklärung dafür, warum es kam, aber mich interessiert hier nur der Neumond-Aspekt - das andere ist mir inzwischen klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2014
  4. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.451
    Schwarzer mond - lilith
     
  5. Abbadon

    Abbadon Guest

    Die Zugkräfte erscheinen mir bei Neumond am stärksten (für solch ein Wesen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2014
  6. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Warum sollte Lilith sich auf dieses Niveau begeben... außerdem war es echt einfach sie am Ende loszuwerden... ich denke eine Lilith hätte mehr drauf :D
    Trotzdem kam ich bei meiner Suche in der Tat immer auf Lilith und auf Exorial (vorwiegend letztere...). Ich weiß aber zu wenig um das für wahr oder falsch zu deuten. Und ich habe mit FS nicht viel zu schaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2014
  7. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    warum?
     
  8. Abbadon

    Abbadon Guest

    Mein Erleben, keine Ahnung, warum.
     
  9. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Also bei mir tut sich zu Neumond nicht viel.
    Nach deiner Beschreibung, könnte es doch gut ein Abkömmling Lilliths sein, irgendwas Vampirisches. Wobei Vampire tatsächlich nicht immer auslaugend wirken müssen.
     
  10. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.451
    Werbung:
    nur wenn man romantische vorstellungen von lilith hat.....:D
    ich denke, exorial läßt sich nicht so leicht abwimmeln;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen