1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bearbeitung von Edelsteinen? Wo? (Trommelsteine/Handschmeichler)

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Feuerstein, 31. März 2009.

  1. Feuerstein

    Feuerstein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Liebe Community,
    eigentlich bin ich bisher gar nicht so der Esotheriker (kann ja noch werden *g*, hab mich bisher eben nie aktiv damit auseinandergesetzt), aber nachdem ich schon seit Tagen vergeblich im Internet suche, bin ich einem Google-Link hierhin gefolgt.

    Da hier einige regelmäßig mit bearbeiteten Edelsteinen zu tun haben, könnt ihr mir vielleicht bei folgendem Anliegen helfen.

    Ich habe hier eine alte, nicht mehr gebrauchte (und auch an einigen Stellen oberflächlich nicht mehr schöne) Tischplatte aus Onyx. Maße sind 150 x 70 und etwas mehr als daumendick. Eigentlich viel zu schade zum Wegschmeißen.

    (Vielleicht erst mal eine naive Frage vorweg: Können so große Tischplatten eigentlich "echt" sein, oder wären die dann unbezahlbar. Ich hab nämlich keinen blassen Schimmer, was "ein Kilo echter Onyx" so kostet. Bzgl. Optik: irgendwie lese ich überall, Onyx sei schwarz... Mmh.. mmmkay.. Ich hab die Platte von meinen Eltern, die immer sagten, sie sei aus Onyx... allerdings ist sie alles andere als schwarz, sondern vielmehr eine wolkige/schlierenhafte Mischung aus Grün und harz-orange, mit grauweißen Wolken und so... ein Foto könnte ich bei Bedarf morgen nachreichen.)

    Da sie ansonsten aber nur rumsteht und einfach zu viel Platz einnimmt, hatte ich mir gedacht, man könnte sie vielleicht Zertrümmern und aus den kleinen Bruchstücken "Trommelsteine" machen. Hab auch schon Anleitungen im Internet gefunden, wie man sich so eine "Trommel" dafür baut, aber hier im Mietshaus wäre die Geräuschentwicklung nicht zumutbar... und da es sich wohl um eine einmalige Aktion handeln wird bei mir, würde sich der Eigenbau auch nicht wirklich lohnen.

    Nun suche ich nach

    a) einer prof. Firma (oder einem privaten Amateur), wo ich meine "Roh-Edelsteine" dann trommeln lassen könnte.

    oder

    b) einem Abnehmer für kiloweise Roh-Onyx-Bruchstücke... oder was immer das auch für ein Stein ist!!

    oder

    c) einem Interessenten für die ganze Tischplatte. (vielleicht zur Weiterverarbeitung)


    Von den Trommelsteinen würde ich gern ein paar behalten, einige in der Verwandtschaft verschenken, und ein riesiger Überschuss würde noch zum (günstigen?) Verkauf stehen... sofern dieser Stein überhaupt einen finanziellen Wert hat. (vielleicht sollte ich echt mal als erstes klären, was für ein Mineral das überhaupt ist).

    Jedenfalls suche ich Leute, die trommeln (keine Schlagzeuger bitte!) oder solche die sich auch für Roh-Edelsteine interessieren.

    Wo finden? (Die Tischplatte lässt sich übrigens sehr schlecht als Briefchen verschicken, weshalb vor-Ort-Lösungen ganz brilliant wären. (Wohne übrigens im Ruhrgebiet/NRW).

    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu off-topic für ein Esoterik-Forum, und dass vielleicht jemand eine Antwort weiß. In einer Woche ist Sperrmüll, bis dahin möchte ich eigentlich den weiteren Verbleib der Platte geklärt haben.
     
  2. Houdiche

    Houdiche Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    114
    Deine Tischplatte besteht deiner Beschreibung nach wohl aus sogenanntem "Onyxmarmor", das ist ein Chalcedon- bzw. Argonitgemenge, das chemisch/mineralogisch mit dem "echten" Onyx nichts zu tun hat.
    Du kannst ja nochmal "Onyxmarmor" googeln...

    Lg, houdiche
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen