1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beamte machen geheime Papiere öffentlich

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 29. Februar 2016.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Werbung:
    Beamte machen geheime Papiere öffentlich

    Ein echt lesenswerter Artkel: http://www.derwesten.de/politik/bea...ente-oeffentlich-id11602914.html#plx251324419

    Hier könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen tun.
     
    JCSGIL gefällt das.
  2. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    puh, wird das der nächste hetzthread gegen flüchtlinge? das hättest doch in einen der bestehenden freds packen können.
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Umgekehrt wird ein Schuh draus.

    Diese sachliche Nachricht als "Hetzthread" zu bezeichnen, ist eine üble Hetze.

    Dieser Artikel hingegen ist keine Hetze.
     
    Anevay, Laws, Ruhepol und 2 anderen gefällt das.
  4. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    na warte mal ab was daraus wird - auch nichts anderes als das was es bereits zu lesen gibt. ;)
     
    Lucia gefällt das.
  5. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Mehr dazu: http://www.derwesten.de/politik/bea...ente-oeffentlich-id11602914.html#plx251324419

    Das ist fast schon komisch, wenn es nicht so traurig wäre.

    Die Attentäter von Paris könnten also z. B. durchaus diejenigen sein, die in Münster um Asyl bitten.

    Denn sie sind im Wortsinne Schutzsuchende und Zufluchtsuchende.

    Sie suchen Schutz und Zuflucht vor der französischen Polizei, die sie verfolgt.
     
    Anevay, Ruhepol und Yogurette gefällt das.
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    wenn das Papier *echt* ist....

    dann wäre es ein zeichen dafür das Polizei usw schlampert .
    Somit muss die Polizeiarbeit und die dazu gehörigen Dienste umgewandelt werden, möglicherweise auch total erneuert, wer weiß, ich habe da zu wenig Ahnung drüber.

    ich glaube aber eine Erneuerung und Ernsthaftigkeit bei diesen Bereichen wäre wohl sinnvoll.

    Dafür können die Flüchtlinge aber nichts.
     
    Loop, mondlicht14 und Lucia gefällt das.
  7. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Es wirkt durchaus glaubhaft.
     
    Anevay gefällt das.
  8. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.105
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Genau....IS-Terror mit der Flüchtlingsdramatik in einen Topf zu werfen, hat ja schon was...
     
    Lucia, Belle und flimm gefällt das.
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    Rate mal, mit Rosenth... äh, der ist net arisch, also noch mal von vorn ... also rate mal, warum jemand so einen Thread aufmacht?
     
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    kannst du nicht lesen? und deine gefällt mir Drücker ebenfalls nicht?
    die Rede ist von kriminellen Nordafrikanern.
    steht fettgedruckt im ersten Satz des verlinkten Artikels.
    ob die inmitten der großen Flüchtlingswelle 2015 oder bereits früher hergekommen sind, steht dabei ja im Hintergrund.
    Fakt ist: sie sind da, und es gibt massive Probleme mit ihnen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen