1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Baumkontakt & Tränen

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Caramella, 6. September 2009.

  1. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    heute war ich im Wald spazieren. Ich blieb stehen und blickte zu einer Art von Lichtung, da kam die Rede, dass ich runter kommen soll. Bin also hin und zu einem dicken Baum, älter als die anderen. Hatte den Impuls meinen Rücken daran zu lehnen, dann habe ich mich umgedreht und das Gesicht daran gelehnt, und dann fing ich an zu weinen.
    Ich habe das komischerweise oft, wenn ich Bäume umarme, aber nicht bei allen. In meiner Heimatstadt steht eine Eiche, und wenn ich die umarme, ists genau so. Ich fühle so eine Art Geborgenheit und dann fange ich an zu weinen.
    Ebenso macht sich eine Art von Trunkenkeit bemerkbar und heute hatte ich das Gefühl es stünde jemand hinter mir und würde mir irgendwas über die Schultern legen.
    Nun meine Frage, kennt ihr so was auch?

    Liebe Grüsse
    Caramella
     
  2. maria45

    maria45 Guest

    Liebe Caramella,

    ja, sowas habe ich auch schon erlebt. Nicht nur mit Bäumen, auch mit bestimmten Orten in der Landschaft. Die können einen so richtig tief anrühren.

    liebe Grüße,

    eva-maria
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Bäume,Natur überhaupt,es gibt nichts schöneres und wunderbares.Bäume geben uns Kraft,sie Helfen bei Depressionen,spenden Trost,weisen Weg und noch vieles mehr.Mache es einfach so weiter,du wirst es verstehen,was sie dir sagen möchten.
    LG
    Eisfee62
     
  4. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Hi ihr beiden,

    ich denke wohl es geht um Geborgenheit spenden, der Baum hatte etwas väterliches. Außerdem findet wohl so was wie ein Informationsaustausch statt, wiewohl ich mich heute nicht genau hinein gefühlt habe, weil ich zu traurig war und im Moment eine aufwühlende Phase durchmache.

    Liebe Grüsse
    Caramella
     
  5. Mistery

    Mistery Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.439
    Ort:
    Wien
    Hi

    Ich hab schon sein Jahren eine uuuuralt Eiche bei dir ich stets Trost in schlechten Tagen hole.
    Und wenns mir super gut geht umarme ich sie vor Freude.
    Seid lieb gegrüßt
    Mistery
     
  6. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    Werbung:
    hallöchen,

    bäume sind wunderbare freunde. ich liebe sie. am liebsten habe ich rotbuche, fichte und der weidenbaum. die anderen bäume mag ich auch, aber da zieht es mich nicht so offensichtlich hin.
     
  7. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    Als kleines Mädchen hat es mich sehr oft in den Wald gezogen,zu den Bäumen und den Naturgeistern.
    Ich entdecke gerade auch wieder ihre Energie und ihre Heilkraft!
    Es ist erstaunlich wie "reich" und geborgen ich mich mitten in der Natur fühle.
    Es kann so einfach sein....:rolleyes:


    Lg Jade
     
  8. Fee777

    Fee777 Guest

    Ein weiser alter Baum kann dir auch helfen eine Blockade zu lösen ...oder er bezieht dich in seine Schwingung mit ein...:)
    das kann Tränen aus-lösen ...
    mlg die Fee:)
     
  9. faustria

    faustria Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    badisches Württemberg

    hallo,

    ja, klar - der Wald !!
    persönlich liegt mir das "umarmen" nicht so
    (mensch,tier,baum)
    aber in meine Körpersprache übersetzt - sind das "Berührungen" die rasche Information liefern
    (Faust locker um Ast; flache Hand an Stamm)

    gruß
    felix
     
  10. Rosenna

    Rosenna Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Werbung:
    Ich kenne das mit der Wärme des Baumes. Es gibt bestimmte Bäume, die mir eine bestimmte Wärme geben. Es ist jedoch nicht bei jedem Baum so. Manche Bäume sind sehr kalt.
     

Diese Seite empfehlen