1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Baumenergie

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von leuconeura, 9. Januar 2006.

  1. leuconeura

    leuconeura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    raum stuttgart
    Werbung:
    hallo :)
    mich würde interessieren, ob sich jemand von euch schon mal mit
    baumenergien auseinandergesetzt hat? damit mein ich nun nicht die
    physische heilkraft sondern die spirituelle ebene der kommunikation
    und kraftübertragung. gern würd ich auch über eure erfahrungen lesen.
    hoffe meine frage steht hier richtig, fand sie bei den schamanen am bessten
    aufgehoben, wenn nicht räumt mich bitte dahin wo ich hin gehör *gg*
    liebe grüsse
    leuconeura
     
  2. OldMen

    OldMen Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Hallo leuconeura,

    "Kommunikation mit Pflanzen" war mein einziges esoterisches Seminar das ich einmal gemacht habe. Es wurde von Damanhur angeboten. (Ja, die Leute mit dem unterirdischen Tempel in Italien). In Damanhur wird die Kommunikation und Interaktion mit Pflanzen seit ca. 40 Jahren systematisch erforscht. Schaue Dir einmal deren Internetseiten an, wobei die italienische ausführlicher als die deutsche ist. Ich war damals sehr überrascht was alles möglich ist, kein theoretisches Geschwätz, sondern praktische Anwendung. Die lassen Ihre Pflanzen sogar als Musiker auftreten, einer verwendet eine als Garagenwächter die ihn schon auf ca. 500m Entfernung erkennt und den Impuls zum öffnen an den Torantrieb gibt, etc. Im Seminar wurde vermittelt, wie man mit alten Bäumen Kontakt aufnimmt um Wissen zu erwerben oder einfach um sich zu unterhalten.

    Grüsse an Dich von
    (Very) OldMen
     
  3. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Hallo leuconeura

    Ich habe da einen Austausch.
    Meinen Erlebnissen nach ist es eine Art "Katalysator" also der Baum "zieht" sich meine "Verbrauchte Energie" und gibt dafür "neue Energie".

    Kann das leider schlecht in Worte fassen :/
    Es ist jedenfalls ein Austausch von Energie.
    Desweitern sind Bäume hüter, beschützer oder auch einfach nur Baum.
    D.H. jeder Baum ist anders, manche tauschen halt, manche reden, manche helfen und manche sind einfach nur da und interessieren sich nicht für mich.
    Keine Ahnung ob ich dir damit weiter geholfen habe. :morgen:

    LG Iseeu
     
  4. Crystalier

    Crystalier Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Duisburg,NRW
    Bin zufällig auf dieses Thema gestoßen und finde es ungemein interessant.Ich habe schonmal in einem Buch über Naturgeister etwas über die Kommunikation mit Bäumen gelesen. Darin stand, dass es möglich sei sich einen Baum zum,,Freund'' zu machen und zwar indem man ihn immer und immer wieder besucht,ihn umarmt und versucht unterbewusst zu kommunizieren. Ich habe sowas leider noch nicht versucht,obwohl es mich damals schon gereizt hat. Da wir ja hier nicht nur von Bäumen,sondern auch von Pflanzen sprechen,würde ich gerne wissen,ob mir Jemand sagen kann,wie ich mit meinen Pflanzen in Kontakt treten kann? Eine geht mir im Moment irgendwie ein.Den anderen geht es eigentlich ganz gut und sie sind alle von der selben Art.Manche sind sogar Ableger der Kränkelnden. Ich weiss, dass sie eine längere Dunkelphase bräuchte aber das ist im Moment nicht möglich. Ich weiss, dass klingt jetzt alles mehr nach Botanik aber vielleicht kann mir ja Jemand helfen?! Weitere Erfahrungen in diesem Bereich würden mich auch interessieren.
    Danke im Voraus;-)
     
  5. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Na direkt einfach reden.

    ??? Willst du mit deinen Pflanzen reden nur damit sie dir bestätigt das sie eingehen weil du sie nicht richtig pflegst? *wunder*
     
    Raeubertochter gefällt das.
  6. cimi9

    cimi9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    mal schaun, ob ich dir mit meiner antwort weiterhelfen kann.

    ja, ich arbeite viel mit pflanzenenergien, dazu gehören selbstverständlich auch bäume. drängt sich eine pflanze in mein bewusstsein,- wodurch auch immer - mach ich mich auf verschiedenen ebenen mit ihr vertraut. also phytotherapeutisch, botanisch, ev. je nach verfügbarkeit homöopatisch und über essenzen. dann lass ich einfach wirken. dauert oft lange, wochen ev. monate. fragen fallen mir zwischendurch auch immer wieder ein, denen wird nachgegangen. aber überleg mal, wie gewinnt man schon freunde?
    selbstverständlich gibts auch welche, die dich nicht "ansprechen". auch gut, kannst sie ja dennoch in ihrer schönheit ehren.
    manche sind auch so nett und suchen dich regelrecht und quatschen von anfang an mit dir. probiers mal mit einem philodendron, man sagt, die sind in dieser richtung sehr zuvorkommend;-))

    lieben gruß, cimi
     
  7. leuconeura

    leuconeura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    raum stuttgart
    hallo,
    erstmal vielen dank für eure antworten.
    @ oldman hab mir die seite angeschaut...is ja beeindruckend,
    was die da auf die füsse stellen. werd mich auf jeden fall noch eingehender
    mit der hp beschäftigen. danke für den tip :)
    @ crystalier hab mir das buch: bäume helfen heilen von manfred himmel
    bestellt. ich möchte auch vorrangig allgemein auf pflanzenenergien mehr
    eingehen. doch bäume gehören schliesslich dazu und sind die grössten dieser.
    ich denke der inhalt des buches lässt sich auch auf jede andere pflanze
    übertragen. er zeigt dir wie du die verbindung zum pflanzenreich herstellen
    kannst. wenn du interesse hast, schaus dir doch mal an. bei amazon kannst
    du das inhaltsverzeichnis und textauszüge lesen.
    @cimi ich hoffe von dir noch viel über das tema und deine erfahrungen zu
    lesen.
    würd mich freuen mit euch noch viel darüber zu erfahren und lernen.
    vielen dank nochmals an alle die sich hier beteiligen und mir dadurch sehr
    weiterhelfen.
    liebe grüsse
    leuconeura
     
  8. El-Hombre

    El-Hombre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Allgäu
    bei mir ist der engere bezug zu bäumen und naturwesen leider noch nicht so wie ich es mir wünsche, aber er ist im entstehen.



    El-Hombre
     
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Ich kann Euch da die beiden Dusty`s Miller aus England empfehlen, zwei Schamanen ( Vater und Sohn) die zum Elfin-Clan gehören und mit den Baumgeistern sprechen. Ich durfte beide 2004 kennen lernen und war wirklich beeindruckt. Bei der Herstellung von Lebenshölzer begeben sie sich in einen tranceartigen Zustand, in dem die Dryade des Holzes seinem Höheren Selbst sagt, wie das Holz aussehen soll. Diese Arbeit verlangt von Dusty höchste Präzesion, Konzentration und handwerkliches Geschick. Ich hab mir damals so ein Hölzchen gekauft, trage es seitdem als Amulett und kann auch nur Gutes berichten.
    Beide kommen übrigens heuer wieder zum Mondsee, wo es wieder einen Kongreß gibt.

    LG Ninja
     
  10. leuconeura

    leuconeura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    raum stuttgart
    Werbung:
    hallo ninja,
    trifft sich gut.
    bin beim stöbern durchs netz auf die seite der beiden gestossen.
    diese schmückt meinen pc als startseite :)
    hast du lust mir noch ein paar erfahrungen oder gefühle mitzuteilen,
    die durch das tragen der dryade entstanden sind?
    bin auch schwer am überlegen, mir eine von den beiden zu gönnen.
    welches holz hast dir denn rausgesucht?

    liebe grüsse
    leuconeura
     

Diese Seite empfehlen