1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Baum sucht Partner

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Waju, 4. Januar 2015.

  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    So verrückt wie es auch klingen mag...ich finde es ist eine schöne Sache!

    Ihn finden ist eine andere Sache...oder er findet den Menschen!
     
  2. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.006
    Und um was geht es jetzt nun genau? Was willst Du mitteilen? Was zur Diskussion geben? Sinn des Threads ist...???
    So 2 Sätze einfach mal in ein Forum geworfen ist ziemlich sinnlos, es soll um Austausch gehen dachte ich. Alles andere ist Chat.
     
    Ruhepol gefällt das.
  3. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Also wenn ich dich Richtig verstanden habe dann hast Du Deinen Partnerbaum gefunden oder er dich !

    Tolle Sache also mein Partnerbaaum ist eine Eiche - generell zieht es mich zu Eichen .

    Lg Cheerokee
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ein partnerbaum...mit dem man eine ehe eingeht, nur hier zu lande, geht dass noch nicht!
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.286
    Ort:
    Kassel, Berlin
    gab´s bei euch im letzten Jahr Eicheln? bei uns hier nicht. ich hab immer gewartet,
    wann´s losgeht, weil ich sie dann vom Rasen harken bzw aufsammeln "darf", aber kam nix.
     
  6. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Ja mehr als genug . Vor 2 jahren hatten wir wweder Eicheln noch Haagebutten usw......
    Ich sammle Kastanien Eicheln , und auch die Haselnüsse und bringe sie dann in den Wald

    Also das mit den Partnerbaum auch Ehen eingehen kann ist mir noch nicht bekannt wo ist soetwas möglich ?

    lg Cheerokee
     
    Yogurette gefällt das.
  7. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.006
    Einige Hindus machen das. Ist aber bisschen anders gemeint, als es klingt.
    Aber einen "Baum heiraten" ist schon ziemlich schräg, das grenzt an Objektophilie. Ich bin durchaus kulant und offen, aber Ehe mit "Objekten" ist dann doch ZU strange.

    Ich möchte mal wissen was als nächstes kommt? Ich wollte ja mal nen Toaster heiraten, aber die Spülmaschine war seltsamerweise dagegen, also hab ich dann mit der Kaffeemaschine.... uswusf. :ironie:
     
  8. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    na gut also eine Ehe muss ich mit einem Baum nicht eingehen - aber jeder wie er möchte . nur sehe ich einen Baum aber wieder nicht als Objekt sondern als Lebewesen - ich gebs zu ich gehör zu den schrägen Vögeln die den Baum Umarmen und sogar mit ihm sprechen . Aber es gibt ja auch Leute die mit ihrem Auto sprechen - also warum nicht mit

    einem Baum


    lg Cheerokee
     
    The Crow gefällt das.
  9. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    für jeden meiner söhne wurde in unserem garten ein baum gepflanzt -
    für den einen ein nussbaum, ein kirschbaum für den anderen.
    beide waren ihrem baum in der symbolik seines wachstumsfortschritts und seiner gesundheit verbunden -
    und mir geht es genauso.
    irgendwie sehe ich meine söhne in diesen bäumen.
     
    The Crow, WithoutName und melkajal gefällt das.
  10. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Also wenn es die Person glücklich macht warum nicht!
    Zumindest gibt es in dem Fall keine Streitereien, Trennungen&Scheidungen.

    Wobei ein Ersatz ist es nicht denn ein Mensch als Partner hat dabei mehr Vorzüge z.B der gemeinsame Urlaub&So.
    &ich finde dazu muss man schon sehr naturverbunden sein nichts für Allergiker.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen