1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bauchgefühl oder Verstand ?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Insomnis, 22. Mai 2015.

  1. Insomnis

    Insomnis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,
    ich hoffe, das mir hier vielleicht jemand weiter helfen kann

    Folgende Situation. ICh habe eine Ausbildung als Gesundheits-und Krankenpflegerin gemacht.

    Momentan ist es so das ich mich Umschulen muss in einem anderen Berufsfeld. Und Irgendwie steh ich grad wie im Nebel ich weis nicht was ich tun soll. Ich hab die Chance in einem richtig schönem und sehr inspiriernden Tanzstudio die Ausbildung zur Sport und Fitnesskauffrau zu machen und selber Irgendwann Tanzunterricht zu geben. Ich muss hinzu sagen das die Leute die im Studio arbeiten eine sehr besondere Ausstrahlung haben und das das Ambiente echt toll ist. Ich fange am 1.6.2015 mit der Probearbeit an und ich freue mich wirklich sehr darauf. Tanzen und Sport ist meine Leidenschaft das hat damit angefangen als ich gegen Hashimoto gekämpft habe und Sport hat mir sehr geholfen Physisch und Psychisch

    Mein Bauchgefühl sagt mir zieh das durch Lebe deine Leidenschaft, es ist das Richtige. Und dann seh ich im Inneren Geist wie mich wärme umgibt und Kampfgeist.



    Aber dann kommt das soziale Umfeld wo mir dann sagt das ist doch kein Beruf, such dir Lieber was anständiges, das ist nur eine Träumerei und in 5 Jahren hast du dann keine Lust mehr.

    Also habe ich mich nach einem anderen BErufsfeld umgeschaut und nächstes Jahr im Oktober fängt die Ausbildung als OPerationstechnische Assistentin an. Aber obn ich da eine stelle bekomme steht noch in den Sternen.
    Mein BAuchgefühl ´sagt in diesem Beruf gehst du ein das ist nichts für dich.
    aber mein VErstand und meine Umwelt sagt das ist ein guter Job den machst du da hast du was festes in der HAnd.


    Vielleicht hat ja meine Umwelt recht ich weis einfach nicht was ich tun soll



    was soll ich tun ich bin heute sehr niedergeschlagen weil ich Angst habe alle zu enttäuschen und das mir dann jeder den Vogel zeigt und sagt wie bekloppt bist du das du so einen Job machst
     
    Solis und Damour gefällt das.
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    die sind sehr gefragt, hat überall zu wenig......:)
    mach doch beides, das andere später.
     
  3. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.471
    Ort:
    liebe insomnis,
    tue dir bitte selber den gefallen, deine Träume zu leben. Das Umfeld meint es gut, aber was wirklich gut für dich ist, kannst nur du wissen und entscheiden.
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.898
    Ort:
    An der Nordsee
    Hmmmm, du planst eine kaufmännische Ausbildung mit der Maßgabe irgendwann selbst Tanzunterricht zu geben?

    Was befähigt eine Kauffrau zur Tanzlehrerin?

    Hast du dich mal ganz realistisch mit den Berufsbildern auseinandergesetzt?

    R.
     
  5. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.797
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Frag mal was ich beruflich mache ;)

    Ich würde mich immer für meine Leidenschaft entscheiden ....
    Könnte mich nicht dem Verstand unterordnen... Als ich das mal tat , bin ich auch krank geworden ....
     
    flimm und orion7 gefällt das.
  6. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    folge Deinem Herzen, und lass Dir bitte von niemanden einreden, wie Du Dein Leben leben sollst, andere mögen das auch nicht, wenn man ihnen ihre Meinung einfach für null und nichtig erklärt und sie davon abhält, ihre Träume zu leben....folge Deinem Herzen, folge Deiner Wahrheit, was hast Du zu verlieren?, nur Dich selbst....

    Alles und Liebe Dir....
     
  7. Villimey

    Villimey Guest

    Ja,ich sage auch,mach das,was DU möchtest und nicht das,was andere von Dir erwarten.
    Vergiss nur nicht,alle für und wider abzuwägen,wie Ruhepol schon schrieb,damit die Realität dann genau so aussieht,wie Du sie dir wünschst.
    Nur,niemals etwas tun,von dem Du weißt,dass Du es nicht willst.Das macht krank,ja.
     
    ParaDoxa gefällt das.
  8. ParaDoxa

    ParaDoxa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Jetzt
    Hallo Insomnis,
    ich kann mich den überwiegenden Kommentaren nur anschließen, mit dem Spruch:
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum. ;)

    Ja, das kann ich gut nachfühlen, es braucht Mut die eigene Wahrheit zu leben.
    Und den scheinst du zu haben, ein gutes Gespür für deinen individuellen Weg ebenfalls, denn ohne beidem hättest du gar nicht diesen Konflik. ;) Also, vertraue dir.
    Die Menschen denen du am Herzen liegst, werden deine Entscheidung früher oder später akzeptieren, weil du ihnen letzlich zum einen wichtiger bist, als (d)eine Berufswahl, und weil sie wollen und sehen, dass du glücklich damit bist.
    Alles Gute! (y)
     
  9. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    3.452
    Ort:
    In der Mitte
    Aus welchen Gründen musst du denn umschulen?
     
  10. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.920
    Werbung:
    Was interessiert Dich das Umfeld? Was interessiert Dich, ob andere evtl. von Dir enttäuscht sind? Pfeif drauf und tu, was Dein Herz Dir sagt.

    Ich weiß, wovon ich rede: Ich habe Chemie studiert, weil meine Erzeuger mich in diese Richtung pressten (Ein "Doktor" in der Familie, damit kann man herrlich protzen!). Ich wollte Photograph werden, aber das war ja ein "Hungerleiderberuf", so auf dem Niveau von was Asozialem...
    Ich hab's gehaßt und letztlich die akademische und Industrie-Karriere hingeschmissen (ich stand kurz vor dem Zusammenbruch) und bin Photograph geworden, ein Kreativer, hab mich gleichzeitig der Wolfsforschung verschrieben und später auch den schamanischen Weg eingeschlagen. Macht beruflich nicht reich, aber Spaß und entspricht meiner Persönlichkeit. Führte vor 25 Jahren zum irreparablen Bruch mit meiner Familie (nix mehr mit Vorzeigesöhnchen zum Angeben: "Was sollen wir nur unseren Bekannten und Kollegen sagen?" *schnief...heul*), war für mich aber ein Befreiungsschlag. Über 12 Jahre habe ich dadurch verloren, daß ich "wohlmeinendem" Drängen (wir wollen doch nur das Beste für dich) nachgab. Es gibt nichts schlimmeres als Erzeuger, die "das Beste" für einen wollen: Die wollen nur ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen projezieren.

    Les es Dir nochmal durch, denk gründlich drüber nach und tu das, von dem Du denkst, es ist das Richtige für Dich! Es ist nämlich Dein Leben, nicht das der anderen!

    LG
    Grauer Wolf
     
    Anevay und orion7 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen