1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Barbara Karlich Show

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Shaina, 8. Februar 2008.

  1. Shaina

    Shaina Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Habt ihr heute die Barbara Karlich Show gesehen. In der Sendung ging es um Esoterik allgemein. Ich fand das eigentlich mutig von denen die dort waren und ihr Können (von Bioenergetik, Plokadenlösung, Schamanismus...) unter Beweis stellten bzw. auch Klienten mitgenommen haben, die bestätigten, dass es wirkt und hilft. Ich würde mich dort nicht hinsetzen, denn wie es sich in dieser Sendung gezeigt hat, fanden die meisten Leute im Puplikum das eher lächerlich. Die Gäste wurden regelrecht ausgelacht. Es ist erschreckend und traurig, dass sich in unserer modernen und offenen Gesellschaft noch immer solch engstirnigen Leute befinden und vorallem in einer so großen Anzahl. Ich muss dann immer schmunzeln, wenn Leute von einem Leiden erzählen, dass sie bereits Jahre haben und täglich eine Hand voll Tabletten nehmen und unheimlich viel Freizeit beim Arzt verbringen. Diese Leute wollen, meiner Meinung nach, nur jammern und bemitleidet werden. Wenn man ihnen ihre Krankheit nimmt, haben sie keinen Gesprächsstoff mehr. Ich hasse es, wenn ich zum Arzt gehen muss, weil ich eine Krankenbestätigung für meine Arbeit brauche. Was dort jammernde Leute rumsitzen. Für die gibt es kein anderes Thema mehr als ihre Krankheit. Wenn ich etwas soviel Aufmerksamkeit schenke, dann kann es mir doch nicht besser gehen. Ich dachte schon, dass unsere Gesellschaft etwas reifer wäre. :confused4
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich finde nicht die Menschen, die im Publikum sitzen seltsam, denn die sind der Durchschnitt. Ich finde es seltsam, dass sich Heiler dem aussetzen, obwohl sie eigentlich schon im Vorhinein wissen müßten, wie das endet.
     
  3. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich finde das eher seltsam, dass die Leute dort aufgetreten sind, da bin ich gleicher Ansicht wie Handwerkprofis. Gleichzeitig aber möchte ich wieder Respekt für die Auftritte zollen, denn vielleicht hat ja auch nicht jeder gelacht darüber.
    Denen Leuten die dort gelacht haben, sollte man nicht böse sein, denn sie haben ja auch nur das gemacht, was ihnen die Gesellschaft vorschreibt, denn Bodenständigkeit ist, ich geh zum Arzt nehm ein Pulver, oder ich habe Krebs, ich nehme eine Chemo, krepier ich dran, so muss ich dankbar sein, denn da wäre ich halt schon 3 Monate vorher gestorben, so sollten diese Esoteriker endlich am Boden der Bodenhaftigkeit *sarkastischgemeint" zurückkehren.
    Die Gesellschaft zerbröckelt aber dennoch schön langsam mit ihrer Philosophie, wir sind alleine, vor mir war nichts, nach mir war nichts, wir sind nur durch Zufall hier und viele Leute und ich bin mir sicher auch einige die dort gelacht haben, waren vielleicht vor kurzer Zeit bei Kartenlegern oder Wahrsager, natürlich ganz anonym und das keiner draufkommt, lachen sie halt mit, du wirst sehen, der eine oder andere landet bei einer Scharmanen nach der Sendung ;-)

    lg
    Ritter Omlett

    lg
    Ritter Omlett
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich bin deiner Meinung! Es gibt viele Menschen die für etwas kämpfen, was anerkannt, oder wo sie anerkannt werden, doch dient es nicht immer dem Klienten, sondern dem Ego! Warum gehe ich ins TV, um gesehen zu werden, um meine Meinung weiter zugeben! Aber muss man sich als seriöser Heiler/ Wegbegleiter sich das antun, nur um Recht zubehalten!

    Wenn ich das in meiner Freizeit in einem Forum ausdiskutiere ist das OK, aber auch hier wird oft der Sinn der Sache nicht getan!

    lg Pia
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Da kannst du Recht haben! Als ich begann mit dem Kartenlegen und Reiki, schaltete ich eine Anzeige. Als zwei Tage später mein Vater mich fragte, und wieviele haben sich gemeldet! Sagte ich niemand :stickout2 Er sagte, ja vielleicht denken die Menschen wie ich, das sie so einen Scheiß nicht brauchen! :stickout2 Doch ich blieb ruhig, dachte aber, mein lieber Vater, du wirst der erste sein, der auf meiner Liege liegt, und mich bittet dir zu helfen! Mein Vater hat einen sehr kaputen Rücken, und hat immer sehr hart gearbeitet! Zwei Tage später rief meine Mutter an, Papa geht es schlecht, der Arzt kann nicht helfen, er hat Rückenschmerzen, er kann nicht mehr! Ich sagte gleich, er soll kommen! Er ging wie ein junger Mann! Beide, Mutter wie Vater waren kritisch, sehr kritisch, heute begeistert, und wollen die Behandlung nicht mehr missen!

    lg Pia
     
  6. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Werbung:
    Auch ich finde solche Auftritte mutig und auch unbedingt notwendig, um einer grossen Öffentlichkeit, all die Möglichkeiten zu zeigen, die Spiritualität mit sich bringt. Es mag sein, dass der eine oder andere Zuschauer darüber lacht, doch wird es sehr viele Menschen geben, die durch solche Sendungen, den Zugang zur Esoterik finden.

    Esoteriker, die den universellen Weg gehen, haben kein Problem damit, das sie manchmal beschimpft oder ausgelacht werden, denn sie haben ihr Ego im Zaum oder arbeiten daran :zauberer1
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Das mag sein Eisu, doch ist die Sendung auf die Mehrheit abgestimmt, d.h. es wird kräftig über alles anders sein gelacht! Mir macht es auch nichts, ich schaue so etwas nicht. Ich denke ein Mensch der sich ernsthaft auf diesen Weg macht, ist ein Vorbild, und dem eifert man eher nach, wie all den Menschen im TV. Questico war auch so etwas, schau es dir heute an! Abzocke!

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen