1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Barack Obama

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabi0405, 31. Oktober 2008.

  1. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    in der Regel untersuchen wir Ereignisse metagnostisch und finden hinterher auch meist die passendenden Konstellationen zum Ereignis.;)
    Prognostisch in den Orbit zu schauen, ist da schon bedeutend unsicherer, gell?
    Barack Obamas Horoskop wird zur Zeit ja schon in allen Astroforen durchleutet. Die Frage ist immer: gewinnt er oder nicht.
    Ich hab mir mal sein Horoskop mit den Transiten vom 5.11. angeschaut und zwar nicht mit der Fragestellung, ob er die Wahl gewinnt sondern wie es um seine Sicherheit steht.
    Was haltet ihr davon, wenn der Herrscher von 8, Merkur minutengenau auf den dirigierten MC/1° Skorpion durch das 12. Haus läuft und im Quadrat zum r-Merkur und zum Jupiter, der Herrscher von 2 (Körper) steht?
    t-Jupiter steht am 5.11. ebenfalls minutengenau auf der Hausspitze 3, auf 17.5°, einem kritischen Grad, dem M.Roscher u.a. Attentate und Terror zuweist.
    Bei der Sekundärprogression steht die Hausspitze2 minutengenau auf Jupiter und in Opposition zur Hausspitze 8. Die Achse 2/8 ist schon hervorgehoben.
    Ich bin zwar kein Verschwörungstheoretiker und möchte auch nicht unken aber könnte dies auf körperliche Gefahren hinweisen? :zauberer1

    http://img3.***********.com/img/uav4cgtm/Horoskop.png

    lg
    Gabi
     
  2. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Gewinnt er?

    Wie kann man so eine Person schützen? Und welche Uhrzeit - US ist am Gefährlichsten?
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    Für Tageshoroskope, Solardrehungen...Morgen müßte Obama in Chicago sein und sein Gegenpart in Phoenix/Arizona.
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Ihn schützen? Inwiefern habt ihr euch denn mit Barack Obama schon beschäftigt, um zu denken, dass er Schutz bräuchte?...
     
  5. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Das ist die Frage, ob er am 5. November laut Horoskop (kenne mich damit NICHT aus) bereits Opfer eines Anschlags werden könnte. Er hat ja für einige konservative Amerikaner die falsche Hautfarbe...
     
  6. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Man soll nicht den Teufel auf die Wand malen. Kennedy-Brüder waren weißhäutig.
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    Hallo Sibelius,

    so absolut kann man das nicht sagen, aber ich finde, dass die Gefahr an diesem Tag nicht zu unterschätzen ist.
    Der Herrscher von 8 (Tod) und 2 (Körper) stehen im Geburtshoroskop in Opposition zueinander. Dieses Grundthema in seinem Horoskop wird durch Merkur auf 1° Skorpion, einem Venus/Pluto, ausgelöst. Nun muss man natürlich sagen, dass dies jedes Jahr einmal der Fall ist. Allerdings wesentlich seltener (alle 12 Jahre) und damit auch aussagekräftiger, steht der laufende Jupiter (Herrscher von 2/Körper) auf dem kritischen Grad 17,5 (Pluto u. Venuns/Uranus).
    Ich hab echt zu wenig Erfahrung mit Todeskonstellationen, um konkrete Aussagen zu wagen, klar ist aber, dass an diesem Tag ein Radix-Grundthema ausgelöst wird.

    lg
    Gabi
     
  8. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ich denke man kann morgen viel positive energie für obama senden, vielleicht hilft es etwas...
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    Achse 2/8 zeigt auf jeden Fall grundlegende Veränderung (Transformation) an. Präsidentschaft wäre es. Ob Tod eine Rolle spielt ist, muß aber nicht, eine Frage. Ich tippe zunächst auf Sieg Obamas.
     
  10. Sunshine2000

    Sunshine2000 Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Süddeutschland
    Werbung:
    Hallo,

    kann man den Sieg eigentlich von Obamas Horoskop aus sehen. Ich bin ja nur Astrologielernend, aber eigentlich sollte man das doch auch auf unpersönlicherer Ebene sehen, oder?

    Spiegelt vielleicht Obama/McCain Uranus/Saturn Opposition wieder?
    Und könnte Pluto mitspielen, der in der Steinbock eintritt?

    Wollte ich nur mal fragen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Gabi0405
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    758
  2. Kayamea
    Antworten:
    71
    Aufrufe:
    3.481

Diese Seite empfehlen