1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bakterien im Trinkwasser?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von rosahexe, 27. Januar 2016.

  1. rosahexe

    rosahexe Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo, seit einigen Tagen merke ich einen Unterschied beim Geschmack unseres Leitungswassers. Kann sein, dass ich mir das nur einbilde...aber ich hab Angst, dass irgendwelche Bakterien oder Blei im Wasser sein kann!

    Wisst ihr, wo und wie ich die Wasserqualität in der Wohnung messen lassen kann? Habt ihr schon mal so ein Problem gehabt?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Ja, da wir einen eigenen Brunnen und eine eigene Kläranlage haben war und ist das durchaus Thema.
    Es gab bei der Arbeiterkammer mal einen Dienst der kostenlos eine tour macht und das Wasser checken lässt.
    Frag da mal nach, vielleicht machen die das noch und du kannst dich für den nächsten Termin anmelden.
     
    puenktchen und Anevay gefällt das.
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Wien
    Die Frage ist, welcher Bezirk? Die Qualität des Wassers kann über Zumischung von Grundwasser (nördliche Bezirke über der Donau) variieren. Natürlich können auch Bauarbeiten am Wasserrleitungsnetz einen neuen Geschmack mit sich bringen bis die Rohre neutral sind. Auch lange Wege durch Felder können jahreszeitlich den Geschmack des Wassers beeinflussen (Bodentemperatur).
    Blei sollte bei uns in Wassserleitungen eigentlich nirgends mehr vorkommen.
    Bakterien sind auf Grund des Chlors im Wasser ebenfalls kaum möglich, und wenn dann eher im Sommer.
    Einfach einmal die Wasserwerke kontaktieren, wenn dir etwas komisch vorkommt (MA31, www.wienwasser.at).
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.586
    Im Wasser sind IMMER Bakterien!

    IMMER!

    Das geht gar nicht anders!
     
  5. rosahexe

    rosahexe Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Wien
    Danke. Weisst du wie lange man da warten muss??

    Im 9. in einer Altbauwohnung.

    Gestern hab ich noch fleissig gegoogelt. Da findet man mittlerweile mehr Unsinn als Information...
     
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Gut, im 9. scheidet Grundwasser weitgehend aus. Aber frag' einfach beim Wasserwerk nach. Früher gab es da auch die Möglichkeit, dass die die Leitungen überprüfen ... musst dich einfach erkundigen.
     
  7. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Bei uns hat es bis zu einem halben Jahr gedauert, weil wir sehr ländlich wohnen und der Typ nicht für einen Test rausfährt sondern eben nur, wenn sich Mehrere in der Umgebung angemeldet haben. Das hat in unserem Fall dann etwas gedauert....
    Wie das in Wien ist weiß ich nicht genau, deswegen ja mein Rat einfach mal bei der Arbeiterkammer anzurufen und nachzufragen, ist ja nicht so schwer.....
     
  8. OBruni

    OBruni Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien
    Interessanter Hinweis, Dvasia. Wusste gar nicht das die AK da auch Infos hat dazu. Gut zu wissen!
    Aber ja, wenn du in einer Altbauwohnung wohnst, rosahexe, glaube ich nicht dass du dir das einbildest, sondern, dass die Wasserqualität wahrscheinlich aufgrund von alten Rohren oder Amaturen leidet. Ich trinke ausschließlich nur Leitungswasser und bin da wirklich hacklig - könnte da nichts runterkriegen, wenn es komisch riecht oder anders schmeckt.
     
  9. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.586
    Werbung:
    Ein kluger Mann hat einmal gesagt:

    Im Wein ist Weisheit.
    Im Bier ist Freiheit.
    Im Wasser ..................................................................................... sind Bakterien ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen