1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bakterielle Augeninfektion

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von kitty0609, 9. März 2010.

  1. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Hallo!

    Hat von euch jemand Erfahrung damit? Hab mir das von einer Erkältung geholt. Bin wohl irgendwie ans Auge geraten und jetzt hab ich den Salat.

    Seit Wochen renn ich mit entzündeten, tränenden und beschlagenen Augen rum. Krankenhaus war ich schon. Hab Augentropfen mit Antibiotika, Augentropfen mit Cortison, Augentropfen gegen Trockenheit und Augenspray gegen Trockenheit. Das ist schon ganz gut abgeklärt, wie, was, wann zunehmen ist. Leider haben die mir erst beim zweiten Besuch gesagt, wie ansteckend diese Tränen sind. Jemand aus meiner Familie hat auch schon Probleme. Händedesinfektionsmittel ist jetzt envouge.

    Hat von euch jemand einen Tip, was ich sonst so machen könnte, damit das etwas schneller mit der Heilung geht.

    HILFE ------> :danke:
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    irgendwie gibt mir das jetzt zu denken,denn seit ein paar Wochen sehe ich extrem schlecht, aber eher so mit Schmerzen in den Augen....und dann war ich krank, hab dadurch gefastet und mit den Augen gings sofort besser, kam danach wieder, wurde gleich nochmal krank und fastete erneut und wieder ging es meinen Augen besser,also mein Rat:"fasten"!...da Du ja schon alles andere ausgeschöpft hast plus natürlich, falls Du Lust hast Dich zu fragen was Dich zum weinen bringt und was Du nicht sehen möchtest...
     
  3. love777

    love777 Guest


    Ich habe mich mal bischen mit dem Homoöpathie beschäftigt.
    ich behandele meine Freundekreis,familiekreis..usw..

    meine Schwester hatte Augenprobleme..behandelt wurde mit Cortison..aber es ist wiedermal die selbe probleme gekommen..

    ich habe Ihr Pulsatilla C200 (5 globuli), nur einmalige Angabe gegeben..bis heute hat Sie keine probleme damit (Seit 2 jahre einwandfrei)..

    Suche eine gute Homoöpatharzt..bestimmt wirst du entsprechende hilfe bekommen.

    Gutebesserung
    love777
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    Schutzbrille tragen bei staubiger Arbeit
    Falls Contactlinsenträgerin, Contactlinsen weglassen, später sterile Eintageslinsen tragen für höchstens ein paar Stunden
    Händedesinfektion hast Du schon geschrieben, auch wichtig
    Augen make- up erstmal weglassen
    vorsicht mit Kosmetik, daß nichts in die Augen kommt
    Gute Besserung!!
    gruß puenktchen
     
  5. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Danke für eure Antworten. Hab nen Homoöpatischen Arzt in der Nähe. An den hab ich garnicht gedacht. Bei dem werd ich diese Woche noch vorbeischauen.

    Ist halt einfach echt unangenehm. Und dass das solange dauert, bis es abheilt, hätte ich auch nicht gedacht.

    Liebe Grüsse
     
  6. Schreiberling

    Schreiberling Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    hallo kitty,

    ich will dir auf ebene des spirituellen heilens antworten. du kannst es vielleicht dann nutzen, wenn die ursache sich für dich stimmig anfühlt.

    deine augenerkrankung hat auf energetischer ebene mit überreizung der nerven zu tun. wenn du heilung auf energetischer ebene herbeiführen wolltest, wäre der erste weg, mit farben zu arbeiten. mit der energie des blau und mit goldner enrgie; um den heilungsprozess dann zu initiiren.
    dein innerer motor läuft ein bisschen überdreht. machst du yoga bzw. hast du daran gedacht damit anzufangen?

    das wäre eine sehr gute "technik" für dich um innere ausgeglichenhheit zu finden. läuft dein motor, deine seelenenergie, ruhiger, so kommen die nerven auf energetischer basis zur ruhe. deine bakterielle krankheit ist dann auch in der ursache behoben.

    zuerst aber einmal um linderung herbeizuführen, farben und heilenergie.
    das ist eine möglichkeit. ich will dir damit aber keine heilung versprechen.........rechtliche gründe.
    da der prozess des "heilung initiierens" in deinem fall nicht aufwendig ist, kannst du ihn auch selbst auslösen. du hast eine gabe zu visualisieren. sie hilft dir dabei.
    wenn du das machen möchtest, kannst du mir eine pn schreiben, dann gebe ich dir die gebrauchsanweisung:)

    wenn nicht, ist`s auch ok:)

    lg

    schreiberling
     
  7. indigochild

    indigochild Guest

    hi,

    ich wollt kurz auf der körperlichen ebene dazuschreiben, etwas sehr starkes und bekanntes ist das MMS miracle mineral supplement oder wasserstoffperoxid (infos zum zweiteren findest du im buch von peter jentschura!)

    LG
     
  8. Maxime1

    Maxime1 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Ja, das glaube ich auch. Bekomme immer sogenannte Gerstenkörner wenn ich extremen emotionalen Stress habe. Ich werde das o.g. auf jeden Fall ausprobieren.
    Gute Besserung auch für Dich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen