1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bärbel und Michael

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 16. Oktober 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Hallo was meint ihr

    Die sympatische Talkmasterin Bärbell Schäfer Verzieh Ihrem Michael Friedman
    den Skandal mit Drogen nd Prostituierten. Sie heiratet ihn, tritt zum Jüdischen Glauben über,und gebärt ihm einen Sohn. Nun frage ich mich ist das Größe.
    Oder was?

    Viele Grüße Maud.
     
  2. Kätzchen

    Kätzchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    171
    Naja wenn sie jetzt glücklich ist dann würde ich sagen ist das wirklich toll. Ich zweifle das allerdings an dass sie ihm wirklich alles verziehen hat.
    Ich würde ihn mit Sicherheit nicht mehr haben wollen. :wut1:
     
  3. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Wer sich selber liebt, kann auch andere lieben.
    Wer verurteilt und nicht verzeihen kann, der wird gleiches erfahren.
    Und wer betrügt, betrügt sich selber.
     
    Eberesche und Fingal gefällt das.
  4. JeaDiama

    JeaDiama Guest


    Sehr vernünftige Gedanken :kiss3: .

    Gott schützt die Liebenden :banane:
     
  5. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Hüstel - und ein klares: "Jain" als Antwort.

    Wann liebe ich einen anderen wirklich?

    Wenn ich ihm immer und alles verzeihe und damit übersetzt sage: " Ich liebe dich so sehr, dass ich alle deine partnerschaftsuntauglichen Eigenschaften durch Verzeihen fördere und unterstütze" -

    oder wenn ich sage: " Das, was du da tust, bringt dich in den Keller und mich ins Leid und daher lasse ich dich damit nun eben äußerlich alleine. Ich unterstütze dich nicht bei Betrug und bei Drogen. Ich schütze mich davor, wissentlich und willentlich in dieser Partnerschaft zu leiden und ziehe nun die Konsequenzen. "

    Ausrutscher meine ich nicht, die leisten wir uns alle mal. Ich meine ein Verhalten, das sich fortsetzt.

    Gruß von RitaMaria
     
    Eberesche gefällt das.
  6. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Werbung:
    Ich brauche kein Gegenüber mehr um zu lieben, oder geliebt zu werden. Ich brauche kein Gegenüber mehr, um zu urteilen, weder mich noch mein Gegenüber. Und so brauche ich auch nicht zu verzeihen, weil es nichts zu verzeihen gibt. Wer verzeihen muss, spricht Schuld zu, ich nicht, ich kann das nicht mehr.
     
  7. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Ihr Lieben!

    Meine erste Reaktion wäre gewesen: Naja, Junge. Sorry. Noch ein schönes Leben und viel Glück!
    Aber wenn ich weiter denke, in mich höre, dann komme ich drauf, dass ich einige Freundinnen oder Bekanne habe, die womöglich noch viel mehr oder über einen längeren Zeitraum große Enttäuschungen, Leid oder Zugeständnisse gemacht haben, um eine Beziehung zu retten.
    Womöglich ist es auch ein Stück Bestimmung, ein Stück wichtiger gemeinsamer Weg oder gemeinsame Erfahrung und natürlich nicht zuletzt die echte Liebe, warum trotz aller Widrigkeiten solche Beziehungen bestand haben.
    Ich persönlich möchte mir solch Dramen in meiner Beziehungswelt nicht vorstellen müssen. Ich wüsste (jetzt) nicht, wie ich damit umgehen könnte.
    Selma
     
  8. JeaDiama

    JeaDiama Guest


    Mein Reden :daisy: .
     
  9. Lillian

    Lillian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Linz
    Ich sag´euch eines: da gehts nur um Kohle und PR! Wieso herrscht bei den ganzen "Promis" überhaupt immer so ein "Inzest"? Die haben eine so geringe Auswahl und finden trotzdem so oft (fast immer) jemanden, der in ihrer "Berühmtheitsklasse" ist. Schon komisch, oder?
    Und so einen Ar&%& wie Friedmann würde ich die Toilette runterspülen.
     
  10. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Werbung:
    Stimme zu. :)
    Wenn er das Gleiche tut. :D
    Wieso fühlt sich dann der Andere betrogen? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen