1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bärbel Mohr

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Famous5, 24. Juli 2012.

  1. Famous5

    Famous5 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    halloooo:)

    Wer von euch hat das buch von bärbel mohr bestellungen im universum gelesen?

    Da ich schon einiges darüber gelesen habe, hab ich es mir vor längere zeit mal gekauft, nur nie ganz fertig gelesen.....


    Was sind eure meinungen dazu?


    lg
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Die Dame war sehr erfolgreich im Verkauf ihrer Bücher. Viele nahmen dazu Stellung, nicht alle unkritisch. Einige meinen, daß sie spirituelle Thesen allzu stark vereinfacht hat, um sie griffig darzustellen. Die Dame ist noch recht jung verstorben. Ich las eine Meinung von einem Anhänger hawaiianischer Lebens- und Heilslehre, daß Frau Mohr in Anlehnung an diese Lehren ein stark vereinfachtes Modell zur (Selbst)Heilung als Buch veröffentlicht hatte und auch Seminare zu ihren Lehren abhielt, und daß nach seiner Meinung ihr früher Tod damit in Zusammenhang stehen könne.

    Wie dem auch sei - die Bücher von Frau Mohr haben mich nicht wirklich erfüllen können und hinterließen immer das Gefühl, daß dort noch etwas wichtiges fehlt.
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Finde ihre Bücher gut. Man muss ja nicht immer alles hoch kompliziert darstellen.
     
  4. engelchen69

    engelchen69 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    75
    Ort:
    freiburg
    also ich bestelle schon viele jahre beim universum und es klappt wunderbar.
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Der beste Beweis dafür, dass das Universum keinerlei Bestellungen annimmt ist der frühe Krebs-Tod von B. M., der ihre (zu diesem Zeitpunkt) 9jährigen Zwillinge zu Halbwaisen gemacht hat.

    R.
     
  6. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.936
    Werbung:
    :ironie:

    Oh... ich kannte Neckermann und Quelle....

    Aber dass auch das Universum ein Versand-Haus ist :confused: :ironie:
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Aus den Büchern geht hervor daß es wichtig ist, sich Ziele zu setzen und Hinweisen nachzugehen, die zur Verwirklichung führen.
     
  8. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.936
    Das sollten Eltern ihren Kindern schon vermitteln.

    Ist doch selbstverständlich, traurig, wer dafür erst ein Buch lesen muss.
     
  9. Famous5

    Famous5 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    53


    Wenn ich ganz ehrlich sein muss, genau das selbe hab ich mir auch gedacht .....

    mhh ich bin da ein bisschen hin und her gerissen bei den buch, oft denke ich mir es hat viel mit den positiven denken zu tun, hach komisch zu erklären.....
     
  10. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo?was hat der tod von frau mohr mit dem buch zutun?wisst ihr,was sie sich als seele für ein leben ausgesucht hat?wahrscheinlich war ihre aufgabe ,ihr lernen im hier und jetzt erledigt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen