1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bär oder Herr???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tropie, 20. September 2005.

  1. tropie

    tropie Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Brauche mal wieder eure Hilfe.


    Ich habe mir die Grosse Tafel gelegt, mit der Frage wie steht Sie zu mir!
    (Sie Lebt noch in einer Partnerschaft, fernbeziehung)

    Meine Frage ist der Herr hier Ihr jetziger Partner? Oder ich?
    Beim Ersten mal lag neben dem Bär das Herz
    Beim Zweiten mal neben dem Bär der Ring, und neben dem Herz die Sense.

    Was ja bedeutet Liebe zu jemandem mit dem man nicht zusammen ist! beim ersten.

    Ich verstehe es nicht ganz weil ich gefragt habe wie Sie zu mir steht. :confused4

    Hoffe doch das Ihr mir helfen könnt.

    Danke schon mals allen die mir Helfen

    ------------------------------------------------------------------------
    Das Ganze Blatt beim zweiten auslegen:

    straus /Sterne /Schlüssel /Park /Brief /Kreuz /Schlange /Fuchs
    Hund /Herr /Reiter /Lilie /Baum /Klee /Anker /Haus
    Buch /Sonne /Kind /Berg /Turm /Sarg /Dame /Störche
    Bär /Ring /Raute /Mäuse /Schiff /Wolken /Vogel /Herz
    Sense/ Wege /Mond /Fische
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hallo!

    soweit ich weiss, bist du in deiner legung der herr...kann es sein, dass ihr partner älter als sie und du ist? dann würde der bär schon auf ihn stimmen...
    und wenn bei deinen legungen dann das herz neben dem bär liegt, würde ich mal sagen, dass sie schon noch mit ihm verbunden ist und ihn liebt, weiss natürlich auch nicht, welche karten da rund herum gelegen sind, deshalb ist sowas immer schwer zu sagen...

    Bei einer gebundenen Frau, die vielleicht in jemanden anderen verliebt ist, wäre der Herr der Geliebte, der Bär würde den Ehemann/Freund darstellen.

    wieso hast du eigentlich nochmal nachgelegt? hat dir das erste blatt nicht gefallen???

    irgendwann legt man nämlich, wie ich gehört hab, so lange, bis sich seine wünsche im bild gefestigt haben, und dann ist es nicht mehr stimmig...

    bin noch anfänger, aber werd mal versuchen, was zu sehen in deinem bild...aber brauch ein bisschen zeit, zum nachschauen, denn irgendwie ist es für mich extrem schwer, etwas herauszulesen

    ich hoff, es schaut sich noch wer andres an

    alles gute derweil

    zwerg
     
  3. tropie

    tropie Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Schweiz
    Nein ich habe einfach am nächsten Tag nochmals gelegt.

    Leider Nicht

    Danke dir jedoch für deine Hilfe
    Tropie

    Habe nochmals ein Bild hochgeladen was ich heute gelegt habe!
     

    Anhänge:

  4. josch

    josch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Oberschwaben
    Werbung:
    Hi! Ich bin zwar kein Profi, tu aber trotzdem mal meine Meinung kund :tuscheln:

    Also, der Bär ist ganz eindeutig ihr derzeitiger Partner. Zum einen, weil Du IMMER der Herr bist, wenn Du für Dich legst, zum anderen, weil neben dem Bären der Ring liegt und außerdem der Bär im Haus Ring liegt.

    Ich würde sagen, Deine Dame ist recht unglücklich, sie fühlt sich zerrissen und schwankend in ihren Gefühlen. Sie belügt wohl derzeit ihren Partner, wird sich aber entscheiden, dem ein Ende zu setzen, obwohl es ihr sehr schwerfällt. Es spielt dabei vermutlich auch Geld eine Rolle. Wie ich das sehe, wird sich die "Fernbeziehung" in ihrer jetzigen Partnerschaft ändern und sie erlebt einen Neuanfang mit ihm.
    Was Euch beide angeht, denke ich, es besteht zwar eine Anziehung zwischen Euch und wohl auch eine Art Abhängigkeit (jedenfalls dürfte das auf einen von Euch zutreffen) eine Rolle. Alles in allem würde ich aber sagen, dass es eine kurzlebige Beziehung zwischen Euch ist. Du liegst im Haus der Sense, im Haus des Herrn liegen die Mäuse, im Haus der Mäuse liegt die Dame. Für mich zeigt das eindeutig einen Verlust auf Deiner Seite, was mich auch in der Annahme bestärkt, dass sie bei ihrem derzeitigen Partner bleibt.
    Es tut mir sehr Leid, ich sehe keine gemeinsame Zukunft für Euch. Ich hoffe sehr für Dich, dass ich mich täusche ... :trost:
    Lieben Gruß
    josch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen