1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bachblütenberatung - Gewerbeschein?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Lureley, 12. Januar 2006.

  1. Lureley

    Lureley Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    4040 Linz
    Werbung:
    hallo!! :move1:

    eine frage:
    bachblütenberatungen darf ich doch machen, ohne gewerbeschein, oder? soweit ich informiert bin, darf ich behandlungen oder therapien nur mit gewerbeschein anbieten.
    ist das richtig??
     
  2. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Hallo,

    wo ist der Unterschied zwischen Bachblütenberatung bzw. behandlung. Beides fällt unter das Gewerbe der Energetiker und das ist derzeit ein freies Gewerbe, das heisst du kannst es ohne Nachweis von Kursen od bestimmte Ausbildungen anmelden. Aber anmelden musst du dieses Gewerbe bei der Kammer. Geh am besten mal dort hin. Der Hessenplatz ist ja nicht weit von dir weg.

    lg
    Apro
     
  3. la mer

    la mer Guest

    kennt sich hier bitte zufällig jemand aus, wie es sich in deutschland mit den gewerblichen aspekten verhält?

    gibt es in deutschland überhaupt solch eine art gewerbe der energetiker o. ä. bzw. ist z. b. eine bestandene heilpraktiker-prüfung absolute bedingung zur anmeldung?

    lg*la mer
     
  4. Syscomed

    Syscomed Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Linz
    Zu Österreich:
    Die Tätigkeit der Bachblütenberatung benötigt den freien Gewerbeschein mit dem Wortlaut: "Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit, u.a. mittels der Methode von Dr. Bach, Biofeedback oder Bioresonanz, ........... . Dieser Gewerbeschein ist auch als Energethiker-Gewerbeschein bekannt. Die Anmeldung erfolgt bei der Gewerbebehörde, die der Bezirksverwaltung unterstellt ist. In Linz ist dies der Magistrat. Die Gewerbebehorde befindet sich im Neuen Rathaus im 2. Stock. Die Neuanmeldung ist kostenlos, löst jedoch einige Konsequenzen aus. Eine Beratung an der Wirtschaftskammer oder ein fünfstündiges Seminar am WIFI (Kursnummer 9302; oder die kostenlose Information 9299, am 09.02.06 im WIFI Linz) ist vor Anmeldung sicher sinnvoll. Informationen gibt es auch von DEM, dem Dachverband für energetische Methoden und neue Gesundheitsberufe. www.dem.or.at

    Zu Deutschland:
    In Deutschland besteht die Möglichkeit, das Gewerbe unter der Bezeichnung "Regenerieren und harmonisieren körpereigener Energien" anzumelden. Da der deutsche Verband für Geistheilung, der DGH, die Geistheilung als nichtmedizinische Tätigkeit durch ein Gerichtsurteil bestätigt bekam, besteht zwar eine Akzeptanz jedoch keine Rechtssicherheit.

    Für Österreich und Deutschland gilt:
    Die Tätigkeit darf ausgeübt werden, jedoch ist es nicht erlaubt, Krankheiten zu behandeln. Lediglich die Prävention ist gefahrlos und problemlos auszuüben.
     
  5. la mer

    la mer Guest

    ...vermute, du bist eventuell selbst tätig + vom fach, Syscomed.

    vielen lieben dank für deine kompetente, ausführliche antwort! - super!

    lg :flower2: la*mer
     
  6. Syscomed

    Syscomed Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Keine Ursache, hoffe, ich hab helfen können.

    Ja, bin in dem Bereich tätig.

    LG
    Sysco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen