1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bachblüten nach der Geburt!?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Ibuk, 1. April 2008.

  1. Ibuk

    Ibuk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Ich habe einmal gelesen, daß man bestimmte Bachblüten dem Neugeborenen nach der Geburt ins erste Bad geben soll. Aber ich habe mir leider nicht aufgeschrieben welche. Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen? Danke!
     
  2. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo ibuk,

    ich war einige wochen vor der entbindung bei einer bachblütenberatung. es wurden blüten für mich und für mein ungeborenes kind ausgetestet.
    leider kann ich dir nicht mehr sagen welche blüten in den mischungen waren.

    ich habe die mischung 2 wochen vor der entbindung und nach der entbindung eingenommen (bis die flasche leer war)
    meinem sohn hab ich noch im krankenhaus das fläschen unter dem kopfpolster in sein bettchen gelegt (weil die schwingungsübetragung auch so funktioniert) und 1x täglich 3 tropfen auf seinen solarplexus einmassiert.

    es hat uns beiden sehr geholfen.

    aber wie gesagt, ich würde mich beraten lassen, da die mischungen immer individuell zusammengestellt werden.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  3. Ibuk

    Ibuk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    7
    Danke, Esoterik. Ich weiß schon, daß die Mischungen individuell sind, aber ich habe wo gelesen, daß man spezielle Blüten ins erste Badewasser gibt, ohne austesten. Zur Begrüßung, um den Streß abzubauen,..... Vielleicht teste ich aber einfach mal selbst aus, welche Blüten für uns passen könnten.
     
  4. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo ibuk,

    leider weiss ich nicht, welche blüten in dieser speziellen mischung sind.
    du könntest auch mal in einer apotheke nachfragen.
    vielleicht meldet sich noch jemand hier im forum.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  5. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ibuk,

    ich denke, was du meinst sind die Rescuetropfen.
    Die kannst du aber schon beim einsetzen der Wehen einnehmen, denn sie erleichtern die Geburt.
     
  6. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    hallo ibuk,

    ich hab nicht die notfalls-bachblüten gemeint. obwohl man die, wie du schreibst, auch hier einsetzen kann.

    viele apotheken beschäftigen sich bereits mit bachblüten und auch homöopathie. deshalb dachte ich, dass du mal fragen könntest. vielleicht kann man dir in "deiner" apotheke helfen.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  7. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    ups, da hab ich mich verlesen. sorry, ifunanya.
    rescutropfen sind nach einer geburt für das baby ganz sicher gut geeignet. der geburtsvorgang ist ja für das neugeborene mit jede menge stress verbunden.
    glaube aber ibuk denkt an eine andere mischung.

    alles liebe
    esoterik
     
  8. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Esoterik,

    ausgeschlossen hat sie die Rescue aber auch nicht.
    Vielleiht sind siees, vielleicht auch nicht.

    Das wäre für mich die einzige "standartisierte" Mischung die Sinn machen würde.
    Zumal ich diese Empfehlung schon mal von einer Hebamme gehört habe.
     
  9. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo ifunanya,

    möglich, dass ibuk ohnehin die rescue-mischung meint.
    dann wäre ihre frage beantwortet.

    mal warten ob sie sich meldet.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  10. Ibuk

    Ibuk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo und danke!

    Nein, ich meine nicht die Notfallstropfen. Ich habe jetzt nach langem Suchen gefunden, daß man Walnut nehmen soll.
    Ich bilde mir ein ,dass es damals mehrere Blüten waren, aber vielleicht ist es ja wirklich nur Einbildung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen