1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Babyeuthanasie

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Shirel, 31. Juli 2009.

  1. Shirel

    Shirel Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    182
    Werbung:
    Hallo

    Ich hab geträumt ich hielt einen Säugling im Arm dem wurde eine Spritze verabreicht damit er stirbt, die Zeit verging aber das Kind starb nicht, dann wurde ihm eine stärkere Dosis injiziert und es hat nochmal ewig lang gedauert bis das baby dann endlich die Augen schloss und tot war.

    Im Traum hatte ich keinerlei Emotionen, ich hielt einfach das Baby im Arm, auch die anwesenden Personen haben mich nicht sonderlich interessiert, ich sah auch nicht direkt die Krankenschwester die die Spritze gesetzt hat, es war eher so ich wusste dass sie da war aber alles war so verschwommen.

    weiss jemand was das bedeuten könnte

    LG Shirel
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Shirel,


    ich versuche mich mal an der Deutung:

    Der Säugling könnte für eine neue (neugeborene) Idee oder auch für die Sehnsucht nach der sorgenfreien Kindheit stehen. Du hast das diese Wünsche/ Ideen im Arm also hast/ hattest du eine fast schon innige Beziehung dazu.
    Nun wird dem Kind aber eine Spritze verabreicht, damit es (die Idee/ der Wunsch stirbt).
    Also gibt es jemanden, der dir diese neuen Gedanken austreiben, sie "töten" will. Das versucht er/sie lange, aber schließlich gelingt es...

    Das könnte darauf hinweisen, dass du diese Person (oder auch den Umstand), der dir diese neue Idee raubt, nicht als solche erkennst/ erkennen willst.

    Das du keine Emotionen hattest ist normal, die meinsten erlben wohl ihre Träume so. D.h. das hat nicht zu bedeuten dass du eine herzlose Person bist.

    Hoffe, du kannst was damit anfangen.

    Grüße,
    Diana
     
  3. Shila Eluah

    Shila Eluah Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin-Köpenick
    Werbung:
    Hallo Shirel

    Es könnte aber auch sein das etwas in dir viersucht das du bisjetzt nicht kanntest dien INneres Kind bzw Baby in hintergrund zu schreiben.

    Beschäftigst du dich in letzter Zeit mit deinem Inneren Kind, gibst du ihm Liebe, schaust du auf seine Bedürfnisse??

    Das köknnte auch dein Traum bedeuten.

    Lg Shila Eluah
     

Diese Seite empfehlen