1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Babybernsteinkette aufladen...aber wie???

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von schmetterlingsfee, 1. Februar 2006.

  1. schmetterlingsfee

    schmetterlingsfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo @ all!

    Habe gestern unserem Sohn ( 2 Monate alt) eine Bernsteinkette gekauft.
    Jetzt möchte ich diese aufladen, weiß aber noch nicht genau wie.

    Außerdem habe ich gelesen, dass ich als Mutter die Kette ersteinmal eine gewisse Zeit selbst tragen soll, um meinem Sohn mein Schwingungen mitzugeben... ist das sinnvoll?

    Danke für Eure Antworten :)

    Grüßi kreuzländerin
     
  2. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    hallo kreuzländerin!

    mein tipp dazu wäre der, dass du zuerst die kette mal reinigen solltest.

    d.h. in eine schüssel die du nicht mehr brauchst wasser hineingeben, dazu ganz normales salz und solange stehen lassen bis du das gefühl hast dass sie jetzt sauber/gereinigt ist.

    dann rausnehmen, gut abspülen und ebenfalls solange wie dir dein gefühl sagt in die sonne und auch in den mond zum aufladen legen... (wenn du eine bergkristallstufe hast, dann geht´s natürlich auch damit).

    vielleicht konnte ich dir damit helfen...

    alles liebe, EveLiHa

    änderung

    ich selber würde die kette nicht tragen, da du ja ganz andere schwingungen hast wie dein sohn... ich würde sie "neutral" übergeben...
     
  3. schmetterlingsfee

    schmetterlingsfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Danke Dir :)

    Mit dem Salz wußte ich noch gar nicht...hab die Kette wohl schon unter fließendem Wasser gereinigt und sie liegt jetzt auf der fensterbank...aber nicht in der Sonne...nur schön hell. Denn ich liebe helle Frabe und die Helligkeit.

    Sollte ich sie trotzdem nochmal in ein Salzbad legen und alles von vorne machen????

    Dank Dir nochmals

    Grüßi kreuzländerin
     
  4. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    hallo!
    an und für sich ist reinigen unter fliessendem wasser auch o.k., aber um "sicher" zu gehen mache ich halt alle reinigungen mit salz/wasser.

    also ich täte sie schon nochmals reinigen und dann neu aufladen, denn die kette hatten sicherlich schon genug leute in der hand bevor sie den platz bei dir/euch gefunden hat...
    und lass sie auch im mondlicht liegen, nicht nur die sonne hat positive kraft...

    alles liebe, EveLiHa
     
  5. schmetterlingsfee

    schmetterlingsfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Gut, werde ich machen...
    nur ich hab mit dem Mond ein Problem...wir haben alles Rollläden vor den Fenstern...da scheint dann der Mond leider nicht rein...
    draußen liegen lassen??? *skeptischbin*

    Sollte es Vollmond sein?

    Wobei mir der Mond eher suspekt ist...ich bin wie gesagt mehr der Helligkeit zugetan...

    Dank Dir aber

    Grüßi kreuzländerin
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    liebe kreuzländerin,

    du kannst es auch so machen, wenn du eine quelle oder einen kleinen bach zu hause hast, dann leg die kette doch da für ein paar stunden hinein, ich mache das mit all meinen edelsteinen so, die ich reinige und wieder auflade.
     
  7. schmetterlingsfee

    schmetterlingsfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    leider haben wir desgleichen nichts hier in der näheren Umgebung...da müßte ich raus zum Wald...

    vielleicht beim nächsten Spaziergang....

    Dank Dir aber lieb :)
     
  8. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Werbung:
    Hallo!

    Ich finde die Reinigung in trockenem Meersalz günstiger, das schädigt dann auch das Fädelband nicht so wie im Salzwasser und es kann mehrfach verwendet werden. schließlich muß die Kette regelmäßig gereinigt werden.

    Vorher tragen würde ich die Kette keinesfalls, sie soll ja nicht dir und deinen Zähnen helfen, sondern dem Zahnen deines Sohnes und der ist ja schon ein eigenständiges Persönchen.

    Alles Liebe Nebel
     

Diese Seite empfehlen