1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Baby trinkt Milch von mir

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lala21, 19. Oktober 2012.

  1. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Mein Traum von letzter Nacht..
    Ich sollte auf ein Kind aufpassen. Ich schätze so um die 2 Jahre alt.
    Ich ging mit ihm an verschiedenen Orten. Warum weiß ich nicht und überall fing das Kind an an der Brust irgendwelcher Leute zu nippeln. Es kam zwar keine Milch heraus aber esachte das Kind trotzdem irgendwie zufrieden. Irgendwann sprach ich mit der Mutter des Kindes die sagte das Kind bräuchte auch richtige Milch denn es verhungere sonst. Ich wollte ihm die Milch besorgen aber plötzlich war ich mit dem Kind in einem großen Saal wo vorgetragen wird, wie auf der Uni. Wir machten uns da mitten drin auf den Sesseln gemütlich mit einer Decke mit der wir uns zudeckten. Irgendwann begann das Kind einfach auch an meiner Brust zu saugen und ich wunderte mich warum ich überhaupt richtige Milch in der Brust hätte. Zum ersten mal bekam das Kind seine Milch und er strahlte wie nie zuvor. Das Kind war richtig glücklich. Anfangs war es mir etwas unangenehm aber als ich sah wie glücklich das Kind is lies ich es so.
    Plötzlich kamen viele Studenten und ein Professor herein. Der Saal füllte sich immer mehr. Ein paar Studenten entdeckten uns und deckten uns um schnell hinaus zu gehn. Sie halfen uns das der Professor uns nicht sieht.

    Hat jemand eine Idee? :)
     
  2. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Hallo Lala,

    überlege mal, was vor ca. 2 Jahren in deinem Leben begonnen hat. Das Baby ist ein Anteil deines Selbst, das sich in den letzten 2 Jahren entwickelt haben dürfte. Sei es eine Idee, ein neues Verhalten, eine Verantwortung, die du seit dem zu tragen hast...? Was auch immer, nun bist du -innerlich- so weit, es selbst zu "nähren", sprich, die Verantwortung zu übernehmen, überlässt diese nicht mehr irgendjemanden...

    Natürlich wäre es ja, dass ein Kind an der Mutterbrust trinkt.... (In deinem Traum ist die Mutter eher spirituell zu sehen)
    In unserer Gesellschaft gibt es leider Tendenzen, dass eine Frau, die ihr Kind stillt, dies gefälligst im stillen Kämmerlein zu tun hat :(
    Das "Versteckspiel" unter der Decke (man steckt mit jemanden unter einer Decke!), damit der Professor das nicht mitbekommt, könnte darauf hindeuten, dass du über etwas nachdenkst, das mit deiner persönlichen Entwicklung - Ausbildung - sofern du dich in so einer befindest -nicht konform geht.

    lg
    Chiron
     
  3. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Hallo Chiron! :)

    Danke für deine schnelle Antwort!

    Hmm also vor ca 2 Jahren was mir da einfällt sind Geschichten mit Männern.. Sachen aus denen ich viel gelernt hab die mich selbst verändert haben die mich ein Stück weit geprägt haben.. Hmm vl wird mir aufgdzeigt das mein "Lernprozess" erfolgreich war?

    In Ausbildung befinde ich mich auch.. bin Studentin und hab vor kurzem auch mit einem neuen Job angefangen. Es ist etwas schwer zurzeit alles unter einem Hut zu bringen..

    Lg lala
     
  4. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Erfolgreich war und ist! Genau das würde ich auch annehmen - und, da es sich ja um ein Baby handelt, entwickelt sich dieser Lernprozess auf natürliche Art und Weise immer weiter -logo, wir lernen nie aus!

    lg
    Chiron
     
  5. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Es fasziniert mich immer wieder wie unsere Träume funktonieren.. :)
     
  6. Feenstaub84

    Feenstaub84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Vielleicht daher auch die weibliche Brust?
    Steht für mich so spontan auch für weibliche Sexualität und diese Fähigkeit, andere zu nähren, steht bestimmt auch eben für die Grundlage deiner Erkenntnis/ den Lernprozess.

    Ich möchte dir aber vor allem noch viel Erfolg für dein Studium wünschen und deinen neuen Job!
     
  7. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Ich danke dir! :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen