1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

baby im traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von karolinchen, 22. Dezember 2005.

  1. karolinchen

    karolinchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    hallo meine Mama hat folgendes geträumt

    was bedeutet dies:

    sie hat ein baby gestillt und das baby hat sein gesicht verzogen
    sie hat gemerkt das die milch dem baby net schmeckt
    die milch sah wässrig aus


    deutung.com hilft net weiter !!
    kann das einer deuten?
    gruss karo
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Grüss dich!

    Also ein Baby stillen heißt, dass du deine Pflicht erfüllen sollst, auch wenn es schwer fällt.
    Die Milch ist ein gutes Zeichen in diesem Zusammenhang, da sie klar ist, sie symbolisiert daher ein Sinnbild der Unschuld, unschuldiges Vergnügen oder eine reine Freude.

    Aber da das Baby die Mine verzieht, ist diese reine Freude wohl vorher oder nachher mit Arbeit gekoppelt bzw. mit etwas unangenehmen.

    Gruss,
    Cipher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen