1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

baby gerettet

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von veritas, 25. April 2008.

  1. veritas

    veritas Guest

    Werbung:
    ich habe vorgestern geträumt, dass ich von einer riesenparty nach hause gehen wollte, und als ich die stiegen hinausging sah ich auf einmal in der ecke ein sich nervös bewegendes säckchen. ich wusste gleich was los war: jemand wollte sein kind loswerden. das arme ding war in zeitung verpackt und dann noch in einen plastiksack gesteckt! es war so real, dass ich glaubte, es sei alles echt.

    auf jeden fall lief ich hin, voller angst zu spät zu kommen, riss den sack auf und das baby atmete noch...es war so süß! blondes haar, ein junge.

    ich beschloss die polizei anzurufen, aber irgendwie kam ich nicht dazu...so wurde das baby mein eigentum (mein sohn, oder mein kliener bruder, weiß nicht), und wuchs irgendwie schnell heran (ihr kennt doch diese unerklärbaren zeitsprünge im traum)....an den rest erinnere ich mich nicht.

    ja....was könnte das bedeuten? hat wer eine ahnung?
    ich hab seit langem nicht so einen realen traum gehabt...

    lg
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Veritas
    Du hattest einen wunderbaren Traum. Wenn man von einem Kind träumt, dann findet in dir eine neue Entwicklung statt. Neue Möglichkeiten, Ideen ect. tun sich auf. Selbst wenn es jetzt noch nicht sichtbar für dich ist.
    Liebe grüße catwomen
     
  3. veritas

    veritas Guest

    :) danke für die antwort! bräuchte zur zeit eh eine grundlegende veränderung in meinem leben. ;)
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Ich denke, Du bekommst die Gelegenheit, eine Idee, welche jemand zu realisieren begann zu übernehmen und weiter zu pflegen als Deine eigene.
    Das Kind ist nicht Dein eigenes aber Du bringst es hoch und darum ist das OK.
     
  5. veritas

    veritas Guest

    Werbung:
    hmm. interessanter aspekt..danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen