1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

baby fing an zu weinen als es mich ansah

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von grasessa, 21. August 2005.

  1. grasessa

    grasessa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    zwischen Braunschweig und Wolfsburg
    Werbung:
    hi
    Ich habe gerade meinen ca. 2 Monate alten Cousin angesehen und er fing an zu weinen. Ich weiss nicht warum, aber ich wollte unbedingt und habe auch fest daran geglaubt, dass er anfängt zu weinen. Hat er gemerkt das ich voller Hass und abneigung stecke??
     
  2. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Quatsch. Das ist in dem Alter normal gegenüber Fremden.

    Bleib mal auf dem Teppich.
     
  3. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo!

    Kinder wissen, sehen, merken viel mehr als wir erwachsenen. z.B. hat meine tochter immer das weinen angefangen wenn uns ein bestimmter Mann über den weg geloffen ist. Was meine kleine nicht weiss. vor meiner schwangerschaft hat dieser mann mir mal sehr sehr weh getan, körperlich.

    Ich denk auch, das sich hier meine angst, mein hass ihm gegenüber sich auf mein kind übergespiegelt ist, in dem moment wo ich ihn sah.

    Liebe Grüsse
     
  4. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Warum bist du voll Hass auf ein kleines, unschuldiges Baby?

    Auch finde ich es unangemessen, deine krausen Gedanken hier so zu posten.
    Damit stellst du dich doch selbst in die dunkelste Ecke...
     
  5. Katarina

    Katarina Guest

    Hi grasessa,

    [/QUOTE]

    Natürlich hat er das gemerkt!
    Weißt Du denn wenigstens, warum Du so voller Haß und Abneigung steckst?

    Katarina
     
  6. grasessa

    grasessa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    zwischen Braunschweig und Wolfsburg
    Werbung:
    Natürlich hat er das gemerkt!
    Weißt Du denn wenigstens, warum Du so voller Haß und Abneigung steckst?

    Katarina[/QUOTE]

    Hi Katarina

    Weiss ich leider nicht genau - ich weiss nur, dass ich mich selbst hasse aber das ist gerade, weil ich andere Hasse (schwankt immer zwischen oberflächlichen liebhaben (z.b. Status des Menschen) und Hass und abneigung) und weil ich meinem Traumbild nicht entpreche. Wie kann man da raus kommen?
    LG
    Norman
     
  7. Katarina

    Katarina Guest

    Hi Norman,

    Im Hinblick auf Deine PN frage ich Dich, ob die die Unterhaltung hier oder per PN weiterführen möchtest?

    Viele Grüße

    Katarina
     
  8. miramana

    miramana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Linz
    hallo,

    bitte hab mitgefühl mit menschen, die auf der suche sind. dafür sind wir ja da, daß man ehrlich!!! anfragen kann. ich freue mich über den mut, auch solch unangenehme dinge anzusprechen :)

    alles liebe und gute bei der suche nach innerem frieden
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Grasessa,

    Das das Baby weint, das ist ein ganz normaler Vorgang und kann aus verschiedenen Gründen heraus resultieren.
    Zum einen ganz einfach, weil das Baby dich noch nie oder nur sehr selten gesehen hat.
    Babys können nämlich sehr früh die Stimmen und das Gesicht der eigenen Eltern von anderen unterscheiden. Die Stimme der Mutter kann selbst der Fötus im Mutterleib schon herausflitern und von anderen unterscheiden.
    Es entwickelt im zweiten Monat auch das "soziale Lächeln" hierbei handelt es sich nicht mehr um ein flüchtiges Lächeln, sondern ein gezielt eingesetztes Lächeln vom Baby, um dem anderen zu zeigen das er etwas besonderes ist. Das heißt es kann schon sehr wohl abwägen, wer für ihn Sicherheit, Liebe und Geborgenheit darstellt.
    Kinder und auch Babys sind sehr sensitiv und haben meiner Meinung und Erfahrung nach ein weitaus besseres Feingefühl, was Menschen anbelangt. Sie merken eine negative Ausstrahlung sehr schnell. Ich denke, dass dieses Baby bestimmt gemerkt hat, mit welchen Gefühlen du ihm gegenüber trittst.

    Ich denke du solltest diesen Hass, dir und anderen gegenüber versuchen abzulegen. Du verbaust dir dadurch nur selbst den Weg. Niemand ist perfekt.
    Vielleicht kann dir da ja auch dieses Baby weiterhelfen. Babys sind noch unschuldig und haben eine reine Seele, alles was aus so einem kleinen Geschöpf entspringt ist nur Ehrlichkeit. Ein Kind kann dir vieles vom Leben beibringen, wir Erwachsenen denken zwar immer wir wären es die den Kindern das Leben erklären, aber die meiste Zeit ist es andersherum. Denn wir sehen die Welt dadurch wieder mit Kinderaugen und begeistern uns endlich wieder für Dinge die man zuvor völlig übersehen hatte.

    Ich wünsch dir alles :kiss3: Liebe und Gute
    Hamied
     
  10. grasessa

    grasessa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    zwischen Braunschweig und Wolfsburg
    Werbung:
    danke für die antworten - werde sie mir zu Herzen nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen