1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aztekenhoroskop!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sternenlicht333, 30. Dezember 2014.

  1. Werbung:
    Ich habe dazu hier noch nichts gefunden was seid ihr im Aztekenhoroskop?

    Ich bin eine Eidechse.;)

    http://sternton.com/azteken/geburtsjahre/
     
  2. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.343
    Ort:
    Ich wäre ein Jaguar, ist aber völlig daneben, DAS bin ich nicht und auch nie gewesen:lachen:
    LG
    L&L
     
  3. jüre

    jüre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    10.399
    Ort:
    Emmental, CH
    Wäre auch ne Eidechse, stimmt aber nur zur Hälfte ...
     
  4. Ach so ihr meint die Seite zeigt das falsch an, ich hab gesucht aber keine bessere gefunden, vielleicht findet ja noch jemand eine die korrekt ist.:)
     
  5. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Hund
     
  6. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Werbung:
    Ich wäre "Rohr"....die Beschreibung geht aber völlig an mir vorbei:confused:
     
  7. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ich find die Beschreibungen teilweise ganz gut...solange man sich das aussuchen kann was intuitiv richtig ist...das können auch Mischungen sein zwischen verschiedenen Dingen sein...bei manchen Menschen könnten tatsächlich mindestens drei verschiedene Kategorien passen...wenn man das Geburtsdatum nicht kennt...
    Es könnte etwas ausführlicher sein...
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    ...Ich finde diese Herangehensweise nicht so gut, da diese Symbole aus ihrem Gesamtzusammenhang gerissen werden! Jedes Symbol gilt für einen Tag, und man kann hergehen und aus jedem Symbol jedes Jahr eines für das ganze Jahr bezeichnen, ähnlich der chaldäischen Ordnung, wie Saturnjahr, Jupiterjahr usw. Bei den Chinesen findet man 12 solcher Symbole. Zudem wurde hier der tiefere Gehalt eines jeden Symbols nicht beachtet!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.057
    Ich hab zwar keine Ahnung auf welcher Grundlage die Horoskoptexte erstellt sind aber, sorry, ich glaube nicht das dieses Aztekenhoroskop irgendwas mit Astrologie zu tun hat.:(

    lg
    Gabi
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Ich finde es immmer merkwürdig und daneben, wenn wir uns fremde astrologische syteme zu rate ziehen wollen...wir haben unsere symbole und unser sytem, das müsste für uns reichen.

    diese fremde systeme bassieren sehr oft auf ein anderes kalender, mal ist es ein mondkalender, mal wird die wanderung des frühlingspunktes berücksichtigt. die umrechnung ist meist schon problemetisch von der symbolverständnis ganz zu schweigen.

    mayaastrologie ist genaus nur ein "spielchen" für mich, wie chinesische horoskope.

    shimon
     
    Gabi0405 gefällt das.

Diese Seite empfehlen