1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ayahuasca / Schamanen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Era Vulgaris, 9. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Era Vulgaris

    Era Vulgaris Guest

    Werbung:
    ***beitrag gelöscht***


    ich hoffe, du weißt, dass hier auch jugendliche im forum sind, sogar erst 14 jährige und ich finde es ganz toll, das dir das so egal ist und es dir nicht wichtig ist, dass es hier um schamanismus geht, hauptsache du kannst dir drogen reinziehen.
    doch unter diesen umständen findest du ohnehin keine schamanen, denn diese rituale sind heilig, deswegen auch zum heilen gedacht, nicht zum vergnügen.
     
  2. fluadl

    fluadl Guest

    hi

    schreib mal den guenter200 an, der erwähnte was davon, dass ein schamane aus dem amazonasgebiet hier demnächst einen workshop anbietet.

    alles gute
    :)

    ansonsten schau mal unter workshop bei einer schamanin im áufgeschrieben´
    die ist zwar, denk ich, kein geheimtip mehr, aber vielleicht interessierts dich ja.
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    guck lieber hier mal, wann der nächste ayahuascero hier in europa - deutschland, österreich, schweiz - was macht. die haben jahrelange ausbildung und wissen was sie tun.

    ayahuasca ist kein spielzeug, und mit meiner meinung zum verlinkten "schamanen" halt ich mich grad schwer zurück.

    lucia
     
  4. fluadl

    fluadl Guest

    ach komm sag doch:D

    nein ernsthaft.
    ich denke, wenn man jemanden, der mit ayahuasca arbeitet, als nicht ganz koscher oder zumindest nicht geeignet empfindet mit so einem mächtigen instrument zu arbeiten, sollte man schon eine warnung aussprechen dürfen.

    naja, obwohl, hast du ja schon gewissermaßen.:)


    @threadstarter:
    dem link von lucia schliess ich mich an, und möchte dir hier auch zu großer vorsicht bei deiner auswahl raten.
    :)
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Verdammt, jetzt hab ich nicht gelesen, wer da verlinkt wurde *g*

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Rituale sind im Grunde banal, nicht heilig, das sind sie nur für den Empfangenden der Heilwirkung - erwiesenermaßen sogar.

    Wie auch Heilen eng mit dem Vergnügen verbunden ist. Schamanen sind ziemliche Giggelhennen. :D

    LG Loge33
     
  7. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    da hast du absolut nichts versäumt
    ein "Möchtegern-Schamane"
    um den man einen möglichst weiten Bogen machen sollte
     
  8. Era Vulgaris

    Era Vulgaris Guest

    Wie kommst du bitte dazu, mir zu unterstellen, dass es mir lediglich um das "reinziehen" einer Droge geht? Ich habe auch nirgendwo geschrieben, dass ich das "Vergnügen" im Ayahuasca-Ritual suche, da ich schon so viel darüber gelesen habe, um zu wissen, dass es ziemlich anstrengend ist und teilweise sehr unangenehm werden kann. Der Grund für mein Suchen nach einem geeigneten Schamanen ist der Ausbruch einer (nicht Drogeninduzierten) Psychose, die mich seither irgendwie "verändert" hat. Also sie ist zwar schon "abgeheilt", aber ich fühle mich seit dem Vorfall irgendwie anders und deplaziert, desorientiert und nicht mehr ich selbst. Deswegen wollte ich auch einen einigermaßen kompetenen Schamanen Ausschau halten, der mit Ayahusca operiert, weil ich irgendwie das Gefühl habe, dass mich allein eine "Extremerfahrung" vielleicht wieder an den Punkt bringen kann, mein Ich wieder in der richtigen Reihenfolge zusammenzusetzen. Wenns nichts bringt, auch okay. Aber probieren geht über studieren.
    Ayahusca ist nun mal ein Mittel, dass sich viele Schamanen zunutze machen, um Menschen von ihren psychischen Beschwerden zu heilen. Warum das hier nicht erwähnt werden darf und warum mir unterstellt wird, ich wolle mir "Drogen reinziehen" ist mir unverständlich.
    14-jährige werden höchstwahrscheinlich schwer an die richtigen Zutaten für Ayahuasca kommen und wenn sie Drogen suchen, werden sie auf der Straße oder im Headshop sicher einfacher fündig.

    Danke für den anderen Link übrigens. Der von mir gepostete Schamane war mir auch etwas suspekt.
     
  9. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen

    Hast du schon einmal Sandra Ingermans Bücher von der Seelenrückholung gelesen ?
     
  10. Era Vulgaris

    Era Vulgaris Guest

    Werbung:
    Nein, ich hab keine Ahnung von Seelenrückholung. :) Ich bin echt leider etwas verzweifelt seit meiner Psychose. Scheiß Psychopharmaka geben mir nicht wirklich mein normales Ich-Gefühl wieder. Und eigentlich bin ich auch nicht mehr richtig psychotisch, aber ich fühle mich trotzdem vollkommen anders seit dieser Erfahrung und nicht mehr wie ich selbst.

    Ich brauch irgendwas, das mich wieder zurückholt. Ich fühl mich extrem verfremdet, so als wäre ein Teil von mir abgespalten.

    Solche Seelenrückholaktionen, ich bin da etwas skeptisch hinsichtlich der "Effektivität" - wird man da in Trance versetzt? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass mich nur ein "Hammerschlag" wieder zurechtrücken kann.

    Aber is nicht einfach da jemand zu finden, der das wirklich gut betreibt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen