1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aversion gegen Mensis

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von MadameWalewska, 23. März 2009.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    hi,

    es ist mir unangenehm: aber ich habe starke Menstruationsbeschwerden.
    das haben sicher viele, aber es ist regelrecht ekelhaft für mich
    aber man hat mir davon abgeraten z.B. die Pille durchzunehmen da das auf dauer
    gesundheitsschädlich ist.

    was meint ihr?

    lg madameW
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ich meine, dass bei mir die Homöopathie die Menstruationsbeschwerden ausgelöscht hat. Bei mir ging nicht einmal im Bett liegen ohne Schmerzmittel :)
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Wer hat dir gesagt daß die Pille gesundheitsschädlich ist?
     
  4. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien

    Die Pille durchnehmen, das würd ich auch nicht, aber informiere dich bei deiner Ärztin mal über die Hormonspirale, Freundinnen von mir haben die und sind total begeistert.
    Ich persönlich hab wieder auf die normale Spirale gewechselt, weil ich sie nicht so mochte - deswegen vorher gut informieren und dann gegebenenfalls einfach ausprobieren.


    :)
    Mandy
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    will die Spirale nicht schlechtmachen, jeder muß vielleicht seine eigenen Erfahrungen machen.
    meine Erfahrung: hab mir die Hormonspirale einsetzen lassen wollen und ging nicht wegen ist nicht (=:cry:). da ich alles konsequent durchziehe was ich mal anfange, mußte ich in eine tagesklinik und sie mir unter kurznarkose einsetzen lassen. Als ich aufwachte war ich zwar topfit, aber hab geblutet, als wenn jemand versucht hätte mich abzuschlachten.
    Nach einem Jahr war zwar die Mensis total verschwunden, aber ich hatte fast immer ein Fremdkörpergefühl und oft Schmerzen.
    rausnehmen war kein problem, obwohl ich so große Angst davor hatte. mußte zweimal im jahr zur Kontrolle, war immer alles o.k..
    Meine Meinung: wer schonmal entbunden hat ja (hormonspirale). wer nicht entbunden hat: nein!
    Ich war jedenfalls froh, als sie entfernt wurde und sehr erleichtert.
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Die Mensis ist bei dir ausgeblieben, wg. der Spirale? Das habe ich noch nie gehört, eher das Gegenteil davon, extrem starke Blutungen in evtl. sogar verkürzten Abständen.

    Die Spirale ist ein Fremdkörper, ich hatte meine auch nur 3 Monate und habe sie wieder ziehen lassen. Aber nicht wegen irgendwelcher Schmerzen, oder ausbleibender Periode, sondern weils mein Kopf nicht wollte.

    R.
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien

    Ja, ich mochte sie auch nicht unbedingt, aber ich kenne einige, die sind total begeistert, die normale Spirale find ich wieder super und fühl mich total wohl damit, schon mal, weil die Mensis nicht ganz verschwindet - ich find das nämlich gar nicht so erstrebenswert - aber eben bei mir nur 2/3 Tage dauert und nicht besonders stark ist.

    Die Mensis verschwindet mit der Hormonspirale aber meist schon nach einem oder zwei Monaten - komisch, dass es bei dir ein ganzes Jahr gedauert hat.

    Aber so sind wir Frauen halt - individuell, jede ist ein Einzelstück ... :daisy:


    :)
    Mandy
     
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Ruhepol
    ja, kann ich verstehen

    Hallo Mandy
    sie war mal da aber nicht regelmässig und oder nur sehr kurz, so ab einem jahr, kann auch eher sein, war sie komplett war.
    für mich: NIE wieder!
    schlimm war dann so nach vier jahren auch die Angst vor dem Rausziehen, hab sie deswegen fast ein jahr länger drin gehabt. ich wurde dann aus der frauenarztpraxis angerufen und bin dann hin zum rausziehen, was wirklich nicht schlimm war. seitdem war ich nicht mehr beim Frauenarzt, ich hab jetzt einen horror irgendwie:nudelwalk:
    sonst bin ich gar nicht so ein Weichei. o mann was sollen nur Frauen denken die unter Schmerzen ein Kind geboren haben wenn sie meine Zeilen hier lesen:rolleyes:
    gruß puenktchen
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien

    Mach dir nix draus, wie gesagt, da reagiert jede Frau anders.

    Mir hat das Einsetzen wieder gar nicht viel gemacht, klar ist es nicht angenehm, aber schmerzhaft war es auch nicht. Ich glaub es kommt auch auf den Arzt an, manche können es und manche halt nicht so toll ....
    Von meiner Ärztin hab ich schon im Vorfeld gehört, dass die die sehr sorgsam die Spirale einsetzt - man merkt es gar nicht und schon ist sie drin.

    Ein Kind auf die Welt bringen ist was ganz anderes .... da hast schon recht.
    Aber selbst da ist schnell jeder Schmerz vergessen. :)


    :)
    Mandy
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hallo Mandy
    ja das kann auch mit dem Arzt zusammenhängen. Aber ein wenig lag es vielleicht an mir selber, weiß nicht so genau...

    Frauen sind aber glaub ich sehr sehr tapfer wenn sie Kinder kriegen. Und sagen nichts wegen Schmerzen um anderen Frauen keine Angst zu machen.
    gruß puenktchen
     

Diese Seite empfehlen