1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Autounfall - geträumt - passiert- Vermeidbar???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sunsetmaus, 25. Oktober 2004.

  1. sunsetmaus

    sunsetmaus Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberhausen
    Werbung:
    Guten Morgen!
    Ich hatte vor 4 Tagen von einem Autounfall geträumt, der aber nur Blechschaden war beim Gegner, beim mir am Auto war nix!
    Komischer Weise hatte ich gestern einen Blechschaden verursacht: Mein Wagen rollte auf einen anderen, trotz Gang und Handbremse, also ich zum Geldautomaten ging....
    Hmmm, mir ist die Sache super unheimlich!
    Habt Ihr so was auch öfters und kann man ahnen, ob das Vorboten sind(Hellsehen) oder was?

    Gruß
    Claudi


    :schaukel:
     
  2. breathless

    breathless Guest

    Also geträumt habe ich solche sachen auch.. aber ich wusste jeweils erst im nachhinein, dass das vorboten waren.. (wenns den schon eingetroffen war..)

    in der nacht als meine katze überfahren wurde habe ich sehr intensiv von ihr geträumt.. war ein komischer traum, aber sie starb nicht im traum sondern sass bei mir auf dem arm und schnurrte.. .. ich befand mich zu der zeit auch noch im ausland.. am nächsten tag, als ich die nachricht über ihren tot erhalten hatte war ich zunächst traurig.. dann wurde mir klar, dass sich die katze im traum von mir verabschiedet hat. jedenfalls ein schöner gedanke.. finde ich. hat mich sehr getröstet.

    vielleicht braucht es mehr erfahrung und training (vielleicht meditation vor dem schlafengehen??) um solche vorboten wirklich erkennen zu können?? ich kenne mich zuwenig aus..
     
  3. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich habe mich mal mit einigen Leuten über dieses Vorboten-Traum Thema unterhalten, und interesannterweise behaupten viele, sowas zu haben. Selbst, wenn sie mit Magie nix am Hut haben, vielleicht sogar strenge Christen sind.

    Ein Psychologe sagte ein mal, dass diese Traumerinnerungen ein Fehler im Gehirn seien. Sprich man sieht etwas wie Auto rollt weg und verursacht einen Blechschaden und das Gehirn "denkt" es hätte das schon mal gesehen. Um sich da irgendwie weiterzuhelfen und diesen "Fehler" logisch zu erklären, greift das Gehirn auf einen Traum zurück.
    Nun, ich denke, dass es nicht immer Fehler sind sonder das eher ein Versuch der Naturwissenschafft ist, solch ein Phänomen zu erklären.

    Auf alle Fälle lohnt sich immer ein Traumtagebuch anzufertigen (auch wenn es mit mühe verbunden ist, nach dem Aufstehen leich mal 1-2 Seiten zu schreiben). Aber erstens weist du noch, was du geträumt hast, und kannst es im Zweifelsfall wieder nachschlagen und vor allem kannst du dich an viel mehr Erinnern wenn du dich Intensiver mit deinen Träumen beschäftigst.


    Grüße, Zyrkon
     
  4. sunsetmaus

    sunsetmaus Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberhausen
    Danke für die Tipps. Ich hab seit gestern schon angefangen, Tagebuch zu führen. Ich hoffe nur nicht, dass das nur ein bißschen eintrifft. Denn teilweile träum ich auch von Explosionen mit Ortangaben und Toten oder Verletztenzahlen!!! Das macht mir Angst!

    Gruß
    Claudi
     
  5. sunsetmaus

    sunsetmaus Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberhausen
    Werbung:
    Guten Morgen!
    Übrigens hab ich jetzt festgestellt, dass ich, wenn ich mich abends erde, nicht mehr soooon scheiß träum.
    Ich bin extrem vollmondempfindlich und dann träum ich um so mehr. Letzte Nacht ging es mir nach der Erdung seeehr gut!

    Liebe Grüße Eure Claudi

    :escape:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen