1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Autor der Kornkreise?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Solis, 30. Dezember 2012.

  1. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Es mag mehrere Ansichten darüber geben, wer die Autoren der Kornkreise sind. Die einen behaupten, es seien Außerirdische, die anderen sagen, es seien die Götter, wieder andere meinen, es seien Naturkräfte und schließlich stellen einige die Ansicht auf, der Mensch sei der Autor wie die Behauptung, die Erfinder der Kornkreise sollen zwei englische Studenten gewesen sein, die mit Seilen und Brettern diese bewerkstelligt haben sollen.

    Ist diese Behauptung glaubwürdig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  2. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    619
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Scheint mir von den genannten die Glaubwürdigste.

    :sleep3:
     
  3. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Das mag dir ja so erscheinen, aber ich stellte nicht die Frage, welche der aufgezählten Ansichten die glaubwürdigste ist.
     
  4. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.961
    Ort:
    Köln
    Hallo

    Formuliere deine Fragen doch einfach vernünftig. Was soll man denn schreiben, wenn du fünf verschiedene Thesen aufzählst und dann fragst, ob "diese Behauptung" glaubwürdig sei? Wer soll wissen, welche gemeint ist, wenn man mit einem Ja oder Nein antwortet?

    Ansonsten kann ich mich hier nur IoannesNoctua anschließen. Sowohl, was seine Antwort angeht (sofern er sich auf die Ansicht bezieht, Menschen seien die "Autoren"), als auch das

    :sleep3:


    Gruß
    Mccoy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  5. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Selbstverständlich war die letzte Version gemeint. Auch deine Antwort geht an der Frage vorbei.
     
  6. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.961
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Also die Behauptung, dass zwei englische Studenten die Kornkreise erfunden hätten? Wie soll man da zu einer Bewertung kommen, wie soll man das nachprüfen? Was, wenn z.B. ein anderer die Idee schon früher hatte, aber über dessen Kornkreise in den Medien nicht berichtet wurde? Oder wenn die beiden sich einfach mit fremden Federn schmücken und sich der wahre Urheber nicht dagegen wehren will oder es nicht mehr kann? Kann natürlich auch sein, dass die Geschichte stimmt.
    Wahrscheinlich wieder an deiner Frage vorbei, aber vielleicht lässt du uns ja einfach mal wissen, wie deine Antwort lautet?

    Irgendwie voll Duckfacemäßig hier...
     
  7. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    In der Tat, eine solche Behauptung ist nicht nachprüfbar.
     
  8. bornfree

    bornfree Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.858
    Hi Solis,
    Ich habe vor ein paar Jahren einen Dokumentarfilm über Kornkreise gesehen. Soweit ich mich erinnern kann, haben sich 2 junge Engländer tatsächlich für ein paar Kornkreise verantwortlich gemacht. Aber nur einige! Dann hat eine Gruppe Skeptiker ( Studenten)auch mal versucht zu beiweisen dass Kornkreise von menschlicher Hand geschafft werden. Tom Campbell, ein NASA Physiker hat jedoch in einem seiner Videos gesagt, dass auch Wissenschaftler die grossen Kornkreise nicht erklären können und das sie daran zweifeln dass sie von Menschen erschaffen worden sind.
     
  9. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    619
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Nun, die anderen Behauptungen scheinen mir verhältnismäßig unglaubwürdig. Warum sollten Ausserirdische sowas tun? Was sind Götter? Welche Naturkräfte sollten das sein?
     
  10. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Deine Fragen sind natürlich völlig berechtigt. Auch wenn ich mich im Eingangspost etwas unglücklich mit meiner Fragestellung ausdrücke, so möchte ich hier im Thread das Schwergewicht auf die Frage legen, inwiefern Menschen die Urheber sein könnten oder auch nicht. In meinem anderen Thread "Sinn der Kornkreise?" soll mehr dem Sinn als nach Urheberschaft nachgegangen werden. Der nach Sinn fragende Thread hat auch das Experiment als Grundlage, ob durch die Sinnfrage eine Urheberschaft beantwortet werden kann.
    Während ich in der Frage nach Urheberschaft neutral eingestellt bin und das eine oder auch das andere gelten lassen würde, wenn die Argumentationen stimmig sind, ist doch für viele die Frage nach dem Menschen als Urheber wichtiger, weshalb ich eigens für diese Frage diesen separaten Thread zusätzlich erstellt habe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen