1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Autonome Magie und ursprüngliche Hexenkunst, 14.-15. März 2009, Wien

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von padma8, 4. März 2009.

  1. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Eine Einführung in die sehr einfach handzuhabenden Methoden des englischen Künstlers und Magiers Austin Osman Spare, um gewünschte Veränderungen in sich selbst zu bewirken oder erhoffte Ereignisse wahrscheinlicher zu machen.

    Die Themen des Seminars:
    Sigillenmagie: Methoden der Konstruktion, Aktivierung und Auflösung.
    Rückerinnerung vergessener Inhalte dieses Lebens und Selbst-Rückführung in frühere Zeiten.
    Kommunikation mit geistigen und biologischen Ahnen.
    Stelenmagie, Projektion in alte Völker und deren Kulte.
    Nonduale Meditation, Raumerfahrung, Naturerfahrung als Grundlage des vorzivilisatorischen Bewußtseins.
    Wille, Imagination und Trance.
    Ursprünglicher, legendärer und moderner Hexenkult.
    Magische Kreativität, willkürlicher Glaube, Magie ohne Entitäten, Wahrheiten und Religionen.

    Maximal 10 TeilnehmerInnen, noch Plätze frei!


    Infos zum Seminar, Anmeldung



    Text zum Seminar:
    Hexenkunst und Hexenkraft -
    Die magischen Methoden von Austin Osman Spare




    :zauberer1 :zauberer1 :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen