1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

autogenes Training

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von karink, 26. Februar 2006.

  1. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo!

    Hab wieder eine Frage an euch:
    Kann man selbst aus Büchern autogenes Training "lernen" oder ist es besser, einen Kurs zu besuchen?

    Muss mal lernen abzuschalten, kann am Abend nie einschlafen, bin mit meinen Gedanken immer beim Job oder sonst wo. Versuche immer wieder an nichts zu denken, das funktioniert aber nicht. Ich bekam den Rat, autogenes Training zu machen, um abschalten zu können.
    Was meint ihr, was das Beste ist?

    LG Karin :confused:
     
  2. Athos1972

    Athos1972 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Wien
    Hallo Karin!

    Ein Buch ist schneller besorgt als ein Kurs. Etwas Übung wirst Du schon brauchen, aber nachdem die Methode definitiv funktioniert, brauchst ja nur zu warten, bis sich der Erfolg einstellt.

    Wenn Du in 1-2 Woche noch immer nix bemerkst, ist es vielleicht besser, die Gruppendynamik im Kurs auszunützen, um zumindest einmal in den Zustand reinzufinden.

    hth
    lG
    Bernhard
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Das Lesen eines Buches verursacht mehr Gedanken, als daß es Gedanken nimmt. Wenn Du dann da liegst, willst Du das machen, was Du vorher gelesen hast und das kann dann nicht gedankenfrei ablaufen, oder?
    Also würde ich mich bei jemandem auf die Matte legen, der Dich zutextet, sodaß Du einfach "machen" kannst, ohne Dich großartig mit Wissen befassen zu müssen. Bei Dir persönlich finde ich das wichtig, weil Du Dein Leiden auf der Gedankenebene beschreibst. Du willst ja was machen, ohne darüber nachzudenken.
    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Kann man :)

    Das lässt sich nicht verallgemeinert sagen. Es gibt Menschen, die lernen besser alleine und aus Büchern und es gibt andere Menschen, die lernen besser in einer Gruppe.

    Ausprobieren :)
     
  5. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Danke euch für die Antworten!
    Werd es mal mit einem Kurs versuchen. Naja, es gibt ja sicher auch CD's, die man zu Hause hören kann. Werd mich mal umsehen!

    LG :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen