1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Autofahrt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von AutoDelta, 8. Mai 2009.

  1. AutoDelta

    AutoDelta Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Hallo Leute, ich hatte einen Traum...
    Ich war in einen riesen Park hof und hab alleine unser auto gesucht, aber nicht gefunden. Ich kann mich dann noch erinnern das ich gerannt bin durch den ganzen hof um unser auto zu suchen, aber erfolglos. Bis ich in so einer ecke des Hofes gekommen bin und dort ein Schwarzes Auto war, ich kenn das auto im echten leben. Das auto war schwarz und es schien leicht beschädigt zu sein. und dreckig.
    Auf der beifahrertür war eine tür draufgelegt, die habe ich genomen und auf dem boden gestellt. Bin einmal ums auto rum und bin eingestiegen. und bin gefahren... hat von alleine gang gewechselt... Das komische war ich konnte nicht bremsen... hab aber trotzdem die kurven geschafft. das auto hat einfach nicht gebremst, bin durch kleine dörfer gefahren, autobahn sogar mal als geisterfahrer und hab kein kratzer bekommen im traum...

    kann mir jemand helfen?
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo AutoDelta,

    bei den Träumen um das Auto geht es um das Bedürfnis die eigene Persönlichkeit zu erweitern und zu gestalten. Der Parkplatz verkörpert im Traumgeschehen unterschiedliche Funktionen, in diesem Fall soll er jedoch ein Gefühl der Suche nach den eigenen Möglichkeiten (Auto) erzeugen. Indem der Parkhof unüberschaubar erscheint, soll auch ein gewisser Stress aufgebaut werden.

    Irgendwann führt die Suche dann zu einer Möglichkeit, die dir zwar praktikabel erscheint, aber so ihre Mängel hat (Kratzer, Schmutz, schwarze Farbe). Dennoch entschließt du dich in dieses Auto zu setzen und eine Probefahrt zu machen. Du merkst jedoch, dass sich dieses Gefährt verselbstständigt und du die Kontrolle über die Sache verlierst. Selbst auf dem Lebensweg kommst du zwar zügig voran (Autobahn), aber leider in die falsche Richtung.

    Wie zu sehen ist, hast du diese Tour zwar ohne Kratzer überstanden – du solltest dieses Glück aber nicht zu sehr strapazieren und lieber nach einem anderen Auto (Möglichkeit) suchen.


    Merlin :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen