1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Authentische Schriften bzw. Quellen

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Julia B., 7. Oktober 2005.

?

Welche Quellen haltet ihr für authentisch?

  1. Christliche Weisheitsbücher (z.B. die Bibel)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Hinduistische bzw. Buddhistische Weisheitsbücher

    4 Stimme(n)
    14,3%
  3. Theosophische bzw. anthroposophische Schriften

    3 Stimme(n)
    10,7%
  4. Jenseitsbotschaften bzw. Geistdurchsagen

    2 Stimme(n)
    7,1%
  5. "Neuoffenbarungen" (z.B. Greber, Lorber, Brunner)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Schilderungen von Nahtoderlebnissen

    8 Stimme(n)
    28,6%
  7. andere

    5 Stimme(n)
    17,9%
  8. Es gibt keine verlässlichen Quellen

    6 Stimme(n)
    21,4%
  1. Julia B.

    Julia B. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Welche Schriften bzw. Quellen haltet ihr für besonders authentisch, wenn es darum geht, Erkenntnisse über das Leben nach dem Tod zu erwerben?
     
  2. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Die Meinen ;)
     
  3. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Die werden wir aber dann wohl leider nie erfahren.
     
  4. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Meinste mich Ela? [​IMG]
     
  5. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hallo! :)

    Für mich ist es eine Mischung aus alledem. :)

    Liebe Grüße :kiss4:
    Toffifee
     
  6. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Authentisch im Bezug zu was?
     
  7. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hallo! :)

    Liebe Grüße :kiss4:
    Toffifee
     
  8. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    hmmmmm...

    öööhhhh....

    nevermind
     
  9. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    hi zusammen!

    ich habe mich für die möglichkeit 'nahtoderlebnisse' entschieden.

    es gibt viele (weitgehend übereinstimmende) berichte darüber z.b. der fall pam reynolds u.ä.

    und da die betroffenen es ja 'tatsächlich' SELBST erlebt haben und nicht nur 'thesen' aufstellen oder von anderen berichten, klingt das für mich am glaubwürdigsten.

    liebe grüße,:kiss3:
    brinisan
     
  10. Julia B.

    Julia B. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo Toffifee,

    ich glaube du hast mit deiner Einschätzung Recht. Man kann aus allen Quellen Erkenntnisse ziehen. Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich mehrere Antworten zugelassen hätte.
     

Diese Seite empfehlen