1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Austesten

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von orangegelb, 15. Juli 2008.

  1. orangegelb

    orangegelb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Guten morgen,

    ich wende Prana schon seit längerem an, bin aber jetzt auf ein Problem gestoßen.

    Ob für mich ein Lebensmittel, Bachblüte, homöop. Mittel etc. gut und sinnvoll ist, kann ich austesten. Aber irgendwie funktioniert das nicht für andere Menschen oder Tiere... Das müsste doch eigentlich gehen. Die Aura müsste sich doch verstärken oder schwächer werden. Aber ich kann das nicht scannen, obwohl mir das ansonsten keine Probleme bereitet.

    Ich hoffe, jemand hat damit Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen.

    Liebe Grüße

    og


    :flower2: Ach ja, ich bin seit heute neu im Forum und grüße natürlich alle recht herzlich!
     
  2. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Sicher geht das !.

    Die Frage ist immer worauf du den Fokus legst.

    Welche Fragestellung beim Scan hast du ? .
    Wenn du für jemand anderen austestest, erhöht sich automatisch die
    ( gefühlte ) Stärke des Mittels wenn es passt.

    Auf Veränderungen in der Aura des Probanden/ Klienten würde ich mich nicht verlassen.
    Allein die Ankündigung das du die Aura scannst um ein Mittel auszutesten, verändert diese schon. Das hat was mit der Erwartungshaltung zu tun.
     
  3. Imhoteps

    Imhoteps Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Tirol
    Hi orangegelb,

    mußt Du diese Tests unbedingt mit Pranic Healing bzw. Prana Vita machen? Es ist mit einer Einhandrute meistens schneller und einfacher, diese Tests zu erledigen. Du brauchst dann auch nicht die Person bei Dir zu haben, der Name und das Geburtsdatum reicht, das funktioniert auch auf Entfernung.

    Liebe Grüße
    Imhoteps
     
  4. orangegelb

    orangegelb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich mache das auch mit dem Tensor. Aber ich finde, dass es mit Prana schneller geht. Meine Hände habe ich meistens direkt bei mir :) Beim Prana muss derjenige auch nicht unbedingt anwesend sein, auf Entfernung kann man ja auch scannen.

    Liebe Grüße

    og
     
  5. Imhoteps

    Imhoteps Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Tirol
    Yep, stimmt! Es sind beides schöne Werkzeuge! :banane: Ich teste normalerweise gleich eine ganze Liste, da bleibt der Tensor dann in Schwingung und das geht recht schnell.

    Hast Du Prana Vita oder Pranic Healing erlernt?
     
  6. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Werbung:

    Hallo,
    wenn ich dich richtig verstehe, willst du scannen ob gewisse Menschen für dich gut sind?
    Oder willst du testen, was für gewisse Menschen gut ist?
    Man kann ja nicht testen, ob ein Mensch gut oder böse ist.
    Wie schon oben gesagt wurde, kommt es auf die Fragestellung an, dann kann man alles scannen.
    Die Rute ist auch nur ein Werkzeug für diejenigen, die nicht in den Händen so sensitiv sind. Aber auch da gibt es Fehlerquellen, wenn man auf 90% kommt ist man mit der Rute/Tensor auch schon sehr gut unterwegs...

    Aber nochmal zur Fragestellung.
    Wenn du wissen willst ob ein Mensch, Tier, Aktie, Lebensmittel, usf. für dich gut ist oder nicht, dann habe ich die Methode, keine Frage zu stellen, sondern ich setze voraus, was Sache ist und scanne dann die Energie (Elemental). Da sehe/fühle ich dann wie stark die Energie ist, oder ob überhaupt Energie da ist.

    Beispiel:
    Ich will wissen ob eine Aktie sich entwickelt.
    Ich frage nicht, ob die Aktie gut oder schlecht ist, das gibt es ja im Universum gar nicht, denn das ist für jeden unterschiedlich.
    Also sage ich: Diese Aktie wird sich in... um... % steigern.
    Scannen.
    Dann sage ich: Diese Aktie wird in... um....% runtergehen.
    Scannen.
    Was die stärkere Energie hat ist richtig. Dann weiterscannen und den Bereich einengen, bis man keinen Unterschied mehr merkt.
    Da hat man zumindest die richtige Seite (+/-) und kann sich eine Meinung bilden.
    Ganz genau kann man aber nicht scannen, weil viele Faktoren miteinwirken, die man nicht alle abscannen kann, weil man ja die Zukunft nicht kennt...

    Das gleiche kann man natürlich mit Menschen tun, oder scannen was für wem gut oder schlecht ist.
    Manchmal geht es aber auch nicht, keine Ahnung warum...
     
  7. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Hallo,
    ja, hier ist vorsicht geboten!!! Jedes scannen energetisiert die Aura!Aber auch die Dinge die gescannt werden, bekommen mehr Energie durch zu langes scannen!
     
  8. orangegelb

    orangegelb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    @Imhoteps: ich habe pranic-healing gelernt. Empfinde ich als sehr schöne Sache. Mit der hier oft angesprochenen "Meisterverehrung"... naja, muss jeder selbst wissen. In meiner Übungsgruppe wird angemessen Respekt und Dankbarkeit gezeigt, aber keine unreflektierte Verehrung.


    Ob ein anderer Mensch gut oder schlecht für mich ist, brauche ich gar nicht zu scannen, mein Körper gibt mir in den meisten Fällen einen eindeutigen Wink.

    Ich wollte wirklich wissen, ob und wie man mit Prana, also Scanning, für andere (Mensch, Tier) z.B. Lebensmittel, Arzneien etc. austesten kann. Irgendwie funktioniert das bei mir nicht richtig... Stellt Ihr Euch im Geiste die Frage und scannt dann das entsprechende Mittel?

    Liebe Grüße
    og
     
  9. orangegelb

    orangegelb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    6

    Das stimmt. Deshalb kann ich ja auch nicht einfach unbegrenzt üben...
     
  10. Imhoteps

    Imhoteps Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    @Hochkönig: Die Entscheidung bei gewissen Dingen mit der Rute zu arbeiten hängt für mich nicht mit der Sensitivität der Hände zusammen, sondern einfach damit, was einfacher anzuwenden ist. Wie arbeitet man beispielsweise mit den Körblerschen Symbolen ohne Tensor? Welche Fehlerquellen hast Du feststellen können und gibt es Studien, die auf die 90% kommen?

    @orangegelb: Ich habe Pranic Healing und Prana Vita gelernt. Von Meisterverehrung bei PH war aber auch bei "uns" nichts zu spüren. Man wußte zwar von Choa Kok Sui und hörte auch in den Kursen seine Meditationen, mehr wars dann aber auch nicht. Ich war ehrlich gesagt etwas überrascht von der Entwicklung, die PH dann plötzlich in Österreich gemacht hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. victor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.320

Diese Seite empfehlen