1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Austausch über Erfahrungen im "Aufstellen"

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von Caitlinn, 23. Oktober 2002.

  1. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich nehme derzeit an einer Jahresgruppe (Selbsterfahrung, Ausbildung) in Systemischen Familien- und Strukturaufstellungen nach Matthias Varga von Kibed, Insa Sparrer und Bert Hellinger teil.
    Ich würde mich über eine anregende Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen dieser Methoden, auch über Erfahrungen damit, sehr freuen.
     
  2. Hallo Caitlinn,
    ich habe gerade ein Seminar in Hannover mitgemacht. es fasziniert mich immer wieder, wie die Emotionen der einzelnen aufgestellten Personen auf mich über gehen.
    Auch meine eigene Aufstellung hat mich wieder ein Stück weiter gebracht. Es löst und läßt erkennen, bzw. verstehen. Ein Ausbildung in dieser Richtung würde mich sehr interessieren, leider nicht umzusetzen.
    Liebe grüße, IngeJo:winken5:
     
  3. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hallo, grüße Dich,
    freut mich, daß Du auch so interessante Erfahrungen mit Aufstellungsarbeit gemacht hast.

    Meine Frage an Dich:
    Wie siehst Du das, hast Du Dich schon einmal gedanklich damit auseinandergesetzt? - Ich habe immer öfter den Eindruck, hier passiert Ähnliches wie beim "Zurückholen von Seelenteilen" im schamanischen Arbeiten, nur halt auf "psychotherapeutischem Weg". Je länger ich an dieser Ausbildungsgruppe teilnehme, desto öfter fallen mir Vorgangsweisen/Techniken auf, die bei Naturvölkern seit jeher zur schamanischen Arbeit gehören.

    Caitlinn :winken5:
     
  4. Kommunikowski

    Kommunikowski Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ihr,
    ich finde eure Entdeckung Familienstellen als schamanischer Ursprung) interessant, ich habe diese Entdeckung auch schon gemacht. es gibt zu diesem Thema auch schon Weiterbildungen.
    In Frankfurt gibt es ein Wochenendseminar von einem Holländer(Kampenhous...) der dieses Thema referiert.
    Nach meinem Wissen haben die Schamanen ihre familiären Verstrickungen mit ähnlichen Ritualen (...die Ahnen respektieren und anerkennen) gelöst. Ich glaube, dass die "Päpste" wie Hellinger und andere diese Methode für uns "gesellschaftsfähig" gemacht haben. Ich selbst habe bisher noch keine eigene Erfahrung mit der Kombination ( eine schamanische Reise und eine Familienaufstellung zusammen) gemacht. Familienaufstellungen sind aber für mich immer ein hilfreiches und sytemreinigendes Ritual gewesen.
    Grüezi an euch
     
  5. Hallo,
    der Hellinger hat diese Therapieform tatsächlich von den Eingeborenen mitgebracht und sie bei uns hier eingeführt.

    An eine Rückholung, wüde ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen, eher an ein zurück bringen.

    Gruß Christian
     
  6. Werbung:
    Hallo,
    ich habe noch keine erfahrungen mit Schamanen. Ich spüre die heilsame Wirkung beim Aufstellen, beim Achten des Familiensystems, die Anerkennung der natürlichen Ordnung ist ein phänomen. Es löst Schuldgefühle, Last, Trauer und bringt energetisch viel in Schwung. In meiner Familie ist danach einiges positives entstanden und auch schlummernde Wunden ins rollen gekommen.
    Ich wundere mich jetzt nicht mehr über die "Folgen", aber nach meiner ersten Familienaufstellung war ich fasziniert und fühlte mich einer Art Magie ausgesetzt.
    Liebe Grüße, IngeJo
     
  7. zirze1

    zirze1 Guest

    hallo

    ich würde gerne erfahren wo man in hannover so eine familienaufstellung machen kann ich interessiere mich auch dafür

    für eine antwort sage ich schon mal danke


    zirze1
    :winken5: :winken5: :winken5:
     
  8. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Familienaufstellung - ein Vorschlag:


    Krall' Dir einige (viele) Münzen - 10-er, 20-er, 1-er,2-er.... 1 Euro, 2 Euro, Scheine... Hast Du ? Super !


    Die Münzen sollen nun die Personen in Deiner Umgebung darstellen. Du rückst und bastelst jetzt also die Münzen so auf den Tisch dahin wie Du meinst, dass sie die Realität symbolisch korrekt darstellen.



    Wer mag kann das heute abend mal machen - Auflösung gibts morgen ! :)


    Gruß,
    KTG
     
  9. Hallo,
    ich habe sie bei dem sytemischen Familientherapeut Heinz Goebel Kronenstr.14, nähe Hauptbahnhof, mitgemacht. Seine nächsten Termine sind 14.12.02; 15.2.03;22.3.03
    Tel: 0511/6042956
    Herzliche Grüße, IngeJo
     
  10. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Dein Vorschlag zu Familienaufstellen:

    Weißt Du, daß es dieses Verfahren zur Problemlösung tatsächlich
    in er polynesischen schamanischen Arbeit gibt?????

    Es werden beliebig viele Gegenstände (so viele, daß man sie mit beiden Händen halten kann) geworfen, nachdem jeder Teilnehmer der Lösungsgruppe sich das Problem vergegenwärtigt hat, dann darf jeder Teilnehmer die einzelnen Gegenstände so ordnen, wie es ihm gefällt. Zu Ende ist die Prozedur dann, wenn das Bild (Mandala?), das sich ergeben hat, ALLE Teilnehmer zufriedenstellt. Dann wird noch ein kurzes Dankesritual darüber abgehalten und das Problem ist gelöst -------- es ist immer wieder erstaunlich, wie wunderbar das funktioniert!!!!!!!

    Caitlinn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen