1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausstrahlung-Aura

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von oleolson, 7. Dezember 2005.

  1. oleolson

    oleolson Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage im Zusammenhang mit Aura und Ausstrahlung. Ich bin normal nicht unattrktiv oder hässlich, nur sagte man mir meine Ausstrahlung wäre verblasst. Das kann sein weil ich wirklich ne weniger gute Zeit hinter mir, habe mich aber zur Zeit wieder absolut selbst im Griff und bin dabei ein neues Fenster zum Bewusstsein zu öffnen.
    Nun meine Frage

    Was ist die Aura, könnte die jemand von euch wahrnehmen?
    Kann man sie beeinflussen?
    Wer kann das beurteilen?

    LG
    Ole
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Die Aura ist Ausstrahlung, ja. Was strahlt aus? Das viel zitierte innere Licht, das Selbst, das Ureigene aber gleichzeitig göttliche... diese Ausstrahlung wird aber gestört und beeinflusst durch all unsre unerledigten und ungelösten Erlebnisse und Gefühle. Je mehr wir uns klären, desto klarer kann auch unsre Aura werden... und damit wächst dann die sogenannte Ausstrahlung.


    Sich im Griff haben ist sinnvoll, um sich sozialverträglich zu machen. Aber so richtig strahlen tun wir erst, wenn wir uns nicht mehr im Griff haben müssen, sondern im Selbstvertrauen loslassen können...

    lg Kalihan
     
    carrie24 gefällt das.
  3. Astroharry

    Astroharry Guest

    Die Aura ist nichts was Dir fremd sein sollte.
    Es ist die Summe deiner Gedanken, Gefühle und Intensionen.
    Wenn Dir jemand sagt, Deine Aura sei verblasst, dann bedeutet das nur dass derjenige offensichtlich nicht zu Dir passt und seinen deutschen Wortschatz nicht nutzt.
    Ich nenne das abgespannt oder erschöpft sein...
    Wenn man Menschen begegnet, deren Ausstrahlung mit der eigenen harmoniert, dann finden sie dich auch sympatisch und interessant.
     
  4. oleolson

    oleolson Guest

    Liebe Kalihan,
    Du schreibst so schööön..aber loslassen ist ganz ordentlich schwer...
    ich hoffe ich kann mich weiter klären..meinen geist meine sehnsüchte...alles was mir im moment noch so sehr im Licht steht.

    LG
    Ole
     
    carrie24 gefällt das.
  5. oleolson

    oleolson Guest

    Danke Harry,


    Du trafst den Nagel auf dem Kopf. Abgespannt und erschöpft fühlte ich mich in der Zeit wirklich. Nur Gott sei dank bin ich ansonsten gesund und ich hoffe ich vitalisiere mich wieder. Ich denke das kommt mit guten Gesprächen und Erlebnissen zurück.

    LG
    Ole
     
  6. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Du triffst mit ins Herz Ole. Gerade jetzt.
     

Diese Seite empfehlen