1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aussöhnung Israel Palästina

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von premiumyak, 25. Juli 2014.

?

Bist Du für die Erhebung eines zweckgebundenen Mitgliedbeitrages ?

  1. ich lehne einen Mitgliedsbeitrag ab

    1 Stimme(n)
    12,5%
  2. ich befürworte einen Mitgliedsbeirag mit bestimmtem Verwendungszweck

    1 Stimme(n)
    12,5%
  3. was soll der Sch...

    6 Stimme(n)
    75,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Werbung:
    als ich bei einer Suche im Internet die Begriffe ´ Israel-Palästina Aussöhnung ´ eingegeben habe, bin ich auf folgende Seite aufmerksam geworden :

    http://www.gewaltfrei-niederkaufungen.de/

    Es wurde hier im Forum angesprochen, daß die Werbung die Unkosten decken soll, die mit der Aufrechterhaltung des Esoterikforums ( .at ) verbunden sind.

    ich wäre bereit, einen Mitgliedbeitrag zu zahlen, mit dem Junktim, daß ein Teil davon z B einem Projekt zur Aussöhnung von Isrealis und Palästinensern zufließt.

    zu o g Gruppe werde ich in den nächsten Tagen Kontakt aufnehmen und davon berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2014
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Forum mit Mitgliedsbeitrag ist doch lächerlich. Das würde keiner bezahlen wollen und man würde woanders schreiben. Und du (und alle, die das gut finden, bestimmt ist das fast keiner) hättest kaum noch jemanden, der mit dir schreibt.
    Und dann meldet sich der Rest auch noch ab. Das würde sich noch nicht einmal rentieren...

    Wenn du was spenden willst wirst du auch eine Organisation finden, die sich für Frieden einsetzt.

    LG PsiSnake
     
  3. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Danke für Deine ehrliche Antwort und Deine gute Argumentation !

    ich habe die Leute mal angemailt.

    irgendwie finde ich die politischen Diskussionen hier hinsichtlich konkreter Ergebnisse recht unbefriedigend, auch wenn sie oft sehr informativ sind und nach einer gewissen Zeit eine Annäherung der Positionen bringen.

    sicher war nur wieder mein Ego der Haupt-Auslöser für diesen thread, aber da das nicht mein größtes Laster ist, kann am Ende vielleicht sogar noch etwas Nützliches dabei herauskommen - hoffe ich
     
  4. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    nur, weil ich geschrieben habe, daß ich die Antwort von
    http://www.gewaltfrei-niederkaufungen.de/
    wiedergeben werde ( nicht auf Grund der Nachfrage ) - hier ist sie :
    " Lieber Jens,
    ich freue mich sehr über Deine Email und Deinen Wunsch etwas zum Versöhnungsprojekt mit jungen Menschen aus Israel, Palästina und Deutschland beizutragen.
    Leider ist es uns in den letzten Jahren nicht gelungen, eine Finanzierung für das Projekt auf die Beine zu stellen und vor 2 Jahren haben wir unser Engagement in diesem Bereich erst mal eingestellt.
    Mir geht es selbst so, dass mich der aktuelle Konflikt wieder aufgerüttelt hat, aber im Moment habe ich (noch) keine Idee, in welcher Weise ich mich da wieder engagieren möchte.
    Ich schicke Dir mal im Anhang eine Mail aus Tamera, die dort in der region mit ihren Friedensprojekten ganz präsent sind.
    Herzliche Grüße
    M. F."

    die web site von ´ Tamera - healing biotope ´ ist
    http://www.tamera.org/index.html

    da gibt es z B Beiträe we z B
    WE REFUSE TO BE ENEMIES

    ich denke psisnake vertritt die demokratische Mehrheit hinsichtlich des Mitgliedsbeitrages und der Einstellung, daß es die Sache des Einzelnen ist,
    wie sie / er ihr bzw sein Geld verwendet und er hat recht, wenn er meint, ich sollte mir nicht anmaßen, das für andere unternehmen zu wollen.

    ein wenig enttäuscht bin ich allerdings von der scheinbar allgemeinen Neigung damit zufrieden zu sein politisierend übereinander herzuziehen.

    HG und alles Gute - Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2014
  5. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Werbung:
    ich freue mich über jeden einzelnen hit ( das heißt über jeden Besuch ) ;)
    aber ich freue mich auch auf / über Eure Erfahrungen und Erzählungen !
    Herzlichen Dank - Jens
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen