1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aussichtslos?! Hilfe

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von rico, 9. Juni 2012.

  1. rico

    rico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo
    Ich beschäftige mich mit Astralreisen seit April 2012.
    Als ich angefangen fand ich alles sehr einfach ich war im Bett und hatte angefangen nach 9 Minuten hörte ich Stimmen und gleich darauf hatte Ich das Gefühl dass ich nach oben gezogen werde ich hatte Angst deshalb habe ich es abgebrochen.
    In den nächsten Wochen habe ich es wieder 2mal versucht habe es aber abgebrochen.
    Meine Angst davor habe ich besiegt
    Doch im Mai wollte ich es wieder Probieren und dann erschienen mir Die Wächter.
    Sie sind eigene Aspekte des Ich's die einen Hindern die astralwelt zu erreichen.
    Wenn ich versuche eine astralreise zu machen kommen sie nur noch selten und ich schaffe keine reise.
    Heute wollte Ich es wieder versuchen und habe wieder nichts geschafft und die wächter erschienen nicht.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Oder denkt ihr, wenn wieder die Wächter mir erscheinen, soll ich ihnen richtig Feuer unterm Hintern machen damit sie verschwinden und ich es Schaffen kann Weil echt sind sie ja gar nicht

    Liebe grüße
     
  2. Sokrates2905

    Sokrates2905 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    es wäre nicht ratsam den Wächtern "Feuer unterm Hintern zu machen"
    *lächel* du solltest dich vielleicht nicht zu sehr drauf versteifen, es zu
    wollen. Wenn du verstehst was ich meine, es wäre möglich, dass du
    mit dem "Wollen oder dem Druck" dich blockierst.
    LG
    Sokrates
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Ich denke, wenn du vollkommen bereit dazu wärst, würde dich kein Wächter der Welt davon abhalten.
    Und April...? Das ist eine sehr kurze Zeitspanne, da ist es doch ganz normal, dass es noch nicht klappt. Lass es einfach langsam angehen, dann wird es auch was.

    Gruß,
    Diana
     
  4. rico

    rico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Heute wollte ich es wieder versuchen mit Gelassenheit und nichts passierte. Ich weis einfach nicht wie ich aus meinen Körper austrete. Ich weis nicht weiter. :cry3:
     

Diese Seite empfehlen