1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Außersinnliche Wahrnehmung

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von JLehmann, 8. Februar 2012.

  1. JLehmann

    JLehmann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo an alle! :thumbup:

    Ich bin Berater, Unternehmer und Dozent in der Esoterik-Branche. Ich werde im laufenden Jahr durch Österreich und Deutschland touren, um eine neuartige Technik von Hellsehen und Telepathie zu promoten. Ich bin auf diesem Wege auf der Suche nach Personen, die interessante Erfahrungen mit Außersinnlicher Wahrnehmung gemacht haben und mir gerne davon berichten möchten.

    Ich bin schon sehr gespannt auf interessante Geschichten.


    Herzliche Grüße,
    J. Lehmann
     
  2. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    Was genau meinst du fr geschichten oder wahr nehmungen ? L:g:alkabe
     
  3. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    würde mich interessieren, warum du personen suchst, die mit außersinnlichen wahrnehmungen erfahrungen haben, wenn du doch selbst eine neue technik bewerben willst!
    Das ist für mich nicht schlüssig. Warum benötigst du solche "erfahrungen"?
     
  4. Remzudin

    Remzudin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Frankfurt

    Das finde ich interessant,warum nicht ?

    1.)Nun ja,es stellt sich jetzt nur noch die Frage: in wie fern akzeptierst du Leute die in
    der Realität,mit ihrer Gabe,Bewegungen durchführen.????

    2.) Ein Berater,kannst du nur sein,wenn du selbst außergwöhliche Erfahrungen gemacht hast. Hast du paranormale Erfahrung.?

    Ich möchte dich meinerseits in Kenntnis setzen,daß ich ein Gegner der esoterischen
    Comerzialisierung bin und jede Kooperation mit Leuten ablehne,die nur an kapitalistischen
    Gewinn interessiert sind.Eine Gabe ist nicht käuflich,genau so wenig wie man sich
    vom Tot freikaufen kann.
    Die Esoterik ist mein Hobby,genau so wie jemand der Briefmarken sammelt oder der sich
    mit Modellen beschäftigt.Ich habe im laufe der Jahre festgestellt,daß ein Hobbyesoteriker
    besser ist,als einer der es beruflich macht.
    Desweiteren besteht mein Interesse nicht daran,irgendwelche Hokuspokus oder
    wischiwaschi performence Zaubereien ala Uri Geller vorzulegen,sondern ich befasse mich
    auf wissenschaftlicher Basis,das unbegreifliche zu verstehen wie es funktioniert.
    Mein Standpunkt steht in der Hinsicht unrüttelbar fest und ich habe es mir zum Ziel
    gesetzt,die Elementarkraft unter die Kontrolle zu bekommen.Die Erforschung der Psi-Kraft
    wird meinerseits auf dem Gebiet des militärischen Sektors untersucht,um die Kraft
    in der Realität als Waffe zu nutzen. Alles weitere interessiert mich nicht.
    Ich kann konkrete Beweise vorlegen,die bis heute aktuell sind;und paar Experimentaltests
    laufen noch.

    Zum Schluß möchte ich es noch nahelegen,keinen Versuch zu unternehmen,mich
    irgendwie hinters Licht zu führen,denn ich habe eine art 8.Sinn und spüre das sofort.
    Wenn der Gedanke in die Richtung geht Kohle zu machen,ist unsere Kooperation
    sofort beendet.

    lg Rem
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    was meinst du damit genauer?
     
  6. Remzudin

    Remzudin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    ist das nicht offensichtlich ?

    In den 70er Jahren haben die Amis und Russen auf dem Gebiet geforscht,sind
    aber zu keinem konkreten Resultat gekommen.Die militärische Führung war viel
    mehr an die Milliarden des Haushaltetas interessiert,als an einen tatsächlichen
    Durchbruch.Beide Seiten hielten sich für besonders schlaue Klugscheißer,die
    so überzeugt davon waren,daß nichts und niemand etwas ohne
    Investition erreicht.Die Überheblichkeit war so arrogant,daß die Intelligenz von
    Milliarden von Menschen in die Schublade der dummen gelegt wurde.
    Die natürliche Angst der Menschen vor dem unbekannten,hielt die Entwicklung
    auf einem unterentwickelten Level.
    Die westliche Welt dachte gar nicht mehr an eine Fortsetzung,weil man der
    Auffassung war: Was die Amis und Russen nicht geschafft haben,schaft keiner.

    Das war der größte Irrtum,aller zeiten
     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    "diese kraft als waffe nutzen"
    liest sich beunruhigend...deshalb meine frage
     
  8. Remzudin

    Remzudin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Frankfurt
    warum nicht ??

    Ich mache nicht mehr und nicht weniger,wie die Supermächte.
    Die befassen sich nicht mehr mit dem Paranormalen,weil die nicht den Sinn für Geduld
    haben und es für effizenter halten,mit Waffengewalt ihre Probleme zu lösen.
    Alle Diktatoren und authoritäre Regime stützen sich auf die militärische Stärke,weil es
    nichts gibt,was sofort wie eine Kugel aus dem Geweht tötet.

    Von meinem Blickwinkel betrachtet,ist die Kraft der schwarzen oder weißen Magie,oder
    sonstige paranormale Kraft,nichts weiter als ein "Projektil".
    Jedoch ist die Anwendung unzuverläßig,weil es schwierig ist,die Kraft in die richtige
    Richtung zu lenken,aber man kann damit auch schießen.
    Die Elementarkraft ist die einzigste Waffe die jeden trifft,unabhängig vom Aufenthalt und
    es gibt keinen Schutz davor,wie eine kugelsichere Weste.
    Wie ich es in meinem Beitrag auch erwähnte,hatt jeder Mensch so eine Kraft in sich,man
    muß nur den Motor dafür aktivieren.
     
  9. Remzudin

    Remzudin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Frankfurt
    Ich habe jetzt gerade mal 8 Beiträge und es wird noch ein weilchen dauern,bis ich die
    Berechtigung bekomme,Photos und Links zu posten.
    Worte allein reichen nicht und in den Augen einiger,werde ich nichts weiter als wie ein
    Dummschwätzer angesehen.
    Wartet nur ab,Ich garantiere daß euer Weltbild komplett auf den Kopf gestellt wird.

    Ich weiß auch jetzt schon,daß ihr euch in die Hosen machen werdet und wie all die andern
    Foren,vor Feigheit mich sperren werdet;- oder irre ich mich ?
     
  10. nniF

    nniF Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    z.B. in Foren gibts ja wohl offensichtlich Telepathie, oder? Zumindest Gefühlstelepathie, sonst würde ja wohl keiner auf ihnen was schreiben??^^ ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. esoprakt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.060

Diese Seite empfehlen