1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Außerirdische

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von anksennamun, 1. Mai 2007.

  1. anksennamun

    anksennamun Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    Was glaubt ihr, die Außerirdischen sind doch wir.Die Erde hat sich entwickelt
    und dann kam der Mensch. Viele Außerdische leben doch schon unter uns.
    So wie es uns gibt, gibt es doch Außerirdische Rassen die menschlich aussehen.Oder glaubt ihr das es nur die grauen gibt die bekannt sind von
    Area 51?

    Liebe Grüße Polarwolfsfrau
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Zeig mir einen!
     
  3. boddhisattva78

    boddhisattva78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    927
    So ein Quatsch! Wach lieber mal auf! Esoterik-Forum? Dass ich nicht lache. Dieses Forum schreit nach Selbsthilfe-Gruppe. Hier werden mehr Fantasien erschaffen, als dass die Wahrheit gesucht wird.
    Alle bekloppt, aber merken's nicht. Nur die Suche nach dem Kick, weil ihr's nicht rafft, das Wunder im Leben selbst zu erkennen, obwohl ihr es so dringend vermisst. Und dann erschafft ihr euch eure schönen Illusionen, denn ihr habt in der Realität nichts verspürt, wofür es sich zu leben lohnt.
    Die Vögel singen, die Sonne strahlt, die Wolken ziehen ihre Kreis----was ein herrliches Wunder----aber scheinbar nicht genug.
    Ich könnte echt kotzen, aber ich mag meinen Teppichboden einfach nicht ruinieren!
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Lieber boddhisattva78. Wie kann man nur chronisch so ernst sein und alle angiften?

    Was kümmerts dich, was andere glauben oder nicht? Die rennen dir jedenfalls nicht hinterher und erzählen dir laufend, was für ein Trottel du bist. Also haben sie dir schon mal was voraus. Nämlich Toleranz!

    Kotz ruhig deinen Teppich voll. Mir ist das jedenfalls wurscht.

    Aber hör auf, in jeden Thread reinzuschreiben, wie blöd die Leute sind.
    Das zeigt nämlich nur auf, wie bedürftig du selbst bist!

    Sei einfach ein bisserl netter und toleranter und wenn das nicht geht, versuchs mal mit Humor!

    Gute Besserung!
    :party02:
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Fantasie

    Schöpferische, produktive Fähigkeit des menschlichen Geistes. Vielleicht des Geistes überhaupt ? is ja nix schlimmes und tut auch den Singvogerl nicht zwingend was Schlimmes an.

    Zum Thema: Ich fühl mich schon manchmal so, als würd ich von Außerhalb der Atmosphäre kommen, aber ich fühl mich auch mit den Singvogerl recht verbunden hier, der Sonne und den Kreiselwolken. Also alles in allem werd ich meine Zeit hier wohl mal absitzen bevor sie mich aufs Mutterschiff zurückbeamen und ich näheres erfahre. Allerdings mein IQ spricht nicht für eine außerirdische Intelligenz aber vielleicht gibts ja auch doofe Durchschnitts - Aliens ohne besondere Fähigkeiten.

    l.G.W :)
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo boddhisattva78,

    ersteinmal...
    dieses Forum ist eine Art Selbsthilfe-Gruppe. Jeder hilft hier in den Rahmen, wie er kann. :liebe1:
    2.
    Zum Wunder des Lebens zu erkennen gehört bei vielen Menschen der Glaube an Ausserirdischen dazu.
     
  7. boddhisattva78

    boddhisattva78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    927
    Es tut mir leid, dass meine Wortwahl wohl doch etwas zu forsch war.
    Ich verstehe die Kritik an mir eurerseits sehr wohl, denn was ich gesagt habe, war nicht gerade angenehm, und zudem noch mit fast schon herzloser Härte formuliert.
    Ich selbst bin der Überzeugung, dass es Außerirdisches Leben geben kann, aber ich setzte es nicht voraus, um danach dann die weiteren Gedanken zu spinnen.
    Aus einer Illusion oder Halbwahrheit ergibt sich automatisch die nächste....und wo endet das dann bitte? Ist nicht dieses ständige Erschaffen neuer, von der Wirklichkeit unberührten, "Wahrheiten" Ursprung aller menschlichen Dramen?
    Ich sitze zuhause, schaue die Nachrichten und bin bedrückt über diese nie enden wollende Stupidität und Leidensgeschichte. Doch bei der Ursachenforschung wird es dann eng, wobei sie doch für die Beendigung unabdingbar ist.
    Nun sehe ich live die Enstehung einer weiteren Illusions- und Interpretationskette. Und bei all der Unfreundlichkeit, die ich hier an den Tag gelegt hatte, frage ich dennoch, was wäre ich denn für ein "Freund" würde ich dieser nicht mit Härte Einhalt gebieten (wollen)?!
    Die Art und Weise, wie ich mich hier zu verstehen bringen wollte, war im Nachhinein betrachtet, tatsächlich fehl am Platz, und dafür entschuldige ich mich......nicht damit ihr mir Verzeihen mögt, sondern um euch der Last des Beleidigt-worden-Seins durch eben meine Person zu entledigen, die ich euch in meiner Kurzsicht auferlegt hatte.
    Oder kurz gesagt: Sorry Leute! Wollte echt keinem weh tun!!!
    Ich bin unter bzw. mit Leuten aufgewachsen, die manchmal knallhart sind, wenn es um das Aussprechen von Fakten geht, und da wird auf das Ego selten Rücksicht genommen. Ich muss sagen, dass ich für meinen Teil dankbar dafür bin, und es mir sehr geholfen hat, nicht abzuheben und zum Traumtänzer zu werden. In den Momenten selbst war es aber oftmals sehr unschön. Das soll keine Entschuldigung sein, aber es würde vielleicht erklären, warum mir hier und da gar nicht bewusst ist, dass meine Worte für den Ein oder Anderen unter der Gürtellinie ankommen.

    Und um das Ganze, nach Ellis Ratschlag, mit einer Brise Humor zu beenden, hier ein Witz:

    „Ich möchte mal Millionär werden, wie mein Vater!“
    „Toll, Dein Vater war Millionär?“
    „Nee, aber er wollte es auch immer werden.“
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Also ich kann ja nur für mich reden und darf noch kurz sagen - und in aller Ernsthaftigkeit :mad:

    ... mir hast du nichts dieser Art auferlegt. :)
     
  9. boddhisattva78

    boddhisattva78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    927
    :) schön...freut mich!
     
  10. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Ich dachte eigentlich eher, dass boddhisattva78 beleidigt wäre. Nicht umgekehrt. Wo er sich doch so sehr gegen die vorherrschenden Nullwisser gewehrt hat. Seiner Ausdrucksweise war zu entnehmen, dass er sich von der ganzen Dummheit hier derart beleidigt sah, dass er nicht mehr anders als schimpfen konnte.

    Ich glaube nicht, dass seine Kindheit "knallhärter" war als meine. Wie das aber als Argument für Unhöflichkeit dienen soll, ist mir schleierhaft. Bloss weil man unter Rüpeln aufgewachsen ist, rechtfertigt das nicht für den Rest des eigenen Lebens dasselbe rüde Benehmen.

    Das Lustigste am Ganzen ist ja, dass hier eigentlich viele so denken, wie er. Die meisten bilden sich aber auf ihre Intelligenz nicht so viel ein, dass sie es nötig haben, auf der Dummheit anderer herumzureiten.
    Man kann ja über vieles erhaben sein. Sich aber aufgrund von angeborenen Eigenschaften gegenüber anderen erhaben zu fühlen, zeugt nicht wirklich von edlem Charakter.

    Das war's, was ich meinte ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen