1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Außerirdische in alten Zeiten.

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Filalithis, 19. Januar 2010.

  1. Filalithis

    Filalithis Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    134
    Ort:
    In der Hauptstadt von D
    Werbung:
    Außerirdische in alten Zeiten.

    Aliens in der Antike ... Durch die Mythen, Traditionen, Geschichten und Religionen
    Alte Zivilisationen gibt es Berichte von außerirdischen Besuch Stellen auf der Erde. Nicht angegeben oder High-Tech-Flugzeuge (die gab es auch in Atlantis zum Beispiel), sondern dass die Tiere an der Macht waren und Licht. Da diese fremden Personen war viel höher als Menschen, als Götter, Halbgötter und Helden, bereichern den Mythologien und Religionen, aller Kulturen.
    Der Zweck des Besuchs von außerirdischen Einheiten - Götter, die Menschheit in einer bestimmten Weise zu helfen, seine Entwicklung zu beschleunigen. Die Traditionen der alten Kulturen Namen der Götter, der die Menschheit gab als Mittel der Verständigung und lehrte die Mysterien, Kunst, Wissenschaften und Geisteswissenschaften. Gemeldete beim Menschen einige Elemente des Gottesdienstes von Sternen und über den Planeten Venus und der Stern Sirius. Spuren dieser okkultes Wissen in weit entfernten Kulturen gefunden Raum-Zeit wie die Maya, Ägypten, Griechenland, die Stämme in Afrika, etc.
    Gemäß dem internen Tradition, die Manasapoutra (wer hat die MANAS - NOU) auf die Erde kam von der Venus, vor Millionen von Jahren zum Aufbau und den Fortschritt der Menschheit. Sirius kam aus einem sehr viel höheren Einheit, basierend auf den Planeten Venus, der in der Evolution des Sonnensystems zu unterstützen. Deshalb Manasapoutra die Menschen nicht nur Solar-und Planetengetriebe gelehrt Anbetung, sondern der Kult des Sirius und anderen großen Stars wie Rebellen oder Heart of Scorpio (Göttin Selkit in Ägypten), Aldebaran und den Eye of the Bull ( Gott Min in Ägypten), die Bentelgkes oder die rechte Schulter des Orion (Osiris), oder die Plejaden. Diese Sterne wie Sirius in Canis Grand (Gott Anubis), waren Teil der Sternbilder des Tierkreises, sogenannte vertikale, als auf die horizontale der bekannten Sternzeichen Astrologie entgegen. Die Pyramiden in West und Ost, der der Kommission von hohen Mysterien, die diese fremden Personen-Götter gelehrt, sondern auch als eine astronomische Präzision verwendet.
    Dennoch sprechen die Ost-Texte für Agnisvata Pitre, die von den Planeten Merkur kam und gab den Menschen die Fähigkeit zur Aktivierung des Buddha oder spirituelle Intuition. From Mars kam eine Welle von Einrichtungen, die dazu beigetragen, den unteren Menschen gewollt Wunsch, Push verändern können.
    Für alle, die bisher erwähnt, gibt es einige Beweise, Fakten und Verweise auf die vielen alten Zivilisationen, und sie erwarten von jedem Forscher mit einem offenen Geist zu erreichen. In Nordamerika die Hopi-Indianer Traditionen des Staates "Kachina" fremden Wesen, die zu schützen waren, beraten und mit übermenschlichen Kräften dazu beitragen, die Indianerstämme mit schwierigen Situationen zu überwinden. Dies war die rote Stadt im Süden, als plötzlich einige der Hopi Stämme wurden angegriffen.
    In Brasilien, dem Stamm der Kaiato, die in dem Zustand, Gkrosso Mattos lebt, glaubt, Upper Xigia, dass ihre Vorfahren aus einer anderen Welt kam und auf der Erde nieder. Verwaltet die Kommunikation mit der anderen Welt für mehrere Jahre, aber ein böser Zauberer schneiden diesen Kontakt und dann erwarten, wieder zu dieser Art der Kommunikation eröffnen.
    Ein anderer Stamm von Indianern, die Kafapo erwähnen die Beppe - Kororki, die in das Dorf des Stammes der das Universum mit magischen Waffen kam, und sie lehren, was ihnen unbekannt. Dies war ein Lehrer und Mentor ihnen.
    Der Hund, eine Rasse, die in der afrikanischen Mali, wurde bekannt durch Gkriol Nteterlin und die seit vielen Jahren erforscht und lernte sehr aufschlussreiche Informationen über ihre eigenen Traditionen. Das Erstaunliche ist, dass in den Traditionen der Dogan (die mehrere tausend Jahre des Dienstalters) sind sehr genaue Kenntnis der Sirius A, Sirius B, aber für Planeten des Sonnensystems. Seit ein paar Jahren war dieses Wissen von der wissenschaftlichen Gemeinschaft entdeckt, mit sehr anspruchsvoll Radioteleskope.
    Religion und Traditionen im Osten und die Bewegung des Sirius beruht. Dies ist etwas, das in einem Rennen unglaublich scheint, dass das Leben in den Wäldern und hat keinen Kontakt mit aktueller Technologie.
    Viele afrikanische Stämme deuten auf eine Herkunft Stellen auf der Erde, die den Beginn der Entwicklung Marken:
    MASA: Gott hat das Licht Paare Uranium Menschen das ewige Leben. Gott sandte einige Kinder auf der Erde.
    ON-LOUO: Der abwesende Vorfahren stammen aus dem Himmel mit seiner Frau und alle Waren der Kultur.
    Mandy-Moro: Die ersten Menschen lebten in den Himmel. Bis zum bluebird katafage der Leiter des Himmels, wurde eine starke Kommunikation mit der Erde.
    Ghana: Die ersten beiden Frauen fielen vom Himmel.
    NYORO: Gott hat den ersten paar Leute aus dem Himmel, wenn die Welt geprägt. Schwanz und geboren wurden, zwei Mädchen und ein Junge und sie wieder gab das Chamäleon, der Vater der Menschheit und der Mond.
    Pygmäen-Kivu: Der Gründer der Rasse vom Himmel gefallen.
    KOULOUVE: Die ersten paar Leute kamen mit Samen, Hacke, Axt, Blasebalg, etc. vom Himmel.
    Assad: Sieben Menschen, von Gott geschaffen kam von einer Kette auf der Erde. Nach der Geburt dort wieder Menschen zu ihrem himmlischen Zuhause.
    Azteca, Maya, Inka und andere Kulturen in Mittel-und Südamerika, wie berichtet Gottheit Vorfahren, die für die Entwicklung jedes Rennens verantwortlich waren. Zu diesem Zweck Menschen als Könige verkörpert, sie zu führen. Die Viracocha das Manko Cápac die Quetzalcoatl, etc. wurden einige von ihnen. Deshalb ist die religiöse Sekten und ihre Kalender mit der Bewegung der Planeten wie Venus, Sterne wie die Sonne und den Mond und Sternbilder, wie Orion und Sirius koordiniert wurden.
    Ein gemeinsames Merkmal all dieser alten Kulturen ist der himmlische von höheren Wesen, lebte manchmal mit Menschen zu helfen, wobei die geeignete Form, um spirituelle Evolution der Menschheit zu helfen. Der Mann ist ein Teil der himmlischen, geistigen Götter, außerirdische und der Kathode und helfen, diese fremden Personen - zu entwickeln versuchen. Und aus einem irdischen vorhanden ist, muss Material zu überprüfen und legt es mit der Seniorenarbeit.

    Die Sprechet kommen in ein Griechisch Voice Room und mit hilfe von
    übersetzer Google Chrom
    Griechisch - Deutsch

    by Filalithis 2010
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    der Gleiche Text, Mit Google Übersetzer aus dem Deutschen ins Französische, vom Französischen ins Englische, vom Englischen ins Hebräische, vom Hebräischen ins Deutsche, vom Deutschen ins Italienische, vom Italienischen ins Griechische und vom Griechischen wieder ins Deutsche Übersetzt

    :D

    lg

    FIST
     
  3. Miratrix

    Miratrix Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Ancient UFO Paintings
    http://www.youtube.com/watch?v=KNZ2xve0zzI

    UFO's with Jesus - Ancient Painting
    http://www.youtube.com/watch?v=RcrzD0PfyPs

    hat jemand ne bessere erklärung für die ufo-ähnlichen gebilde in den bildern?
    dann her damit!

    VLG Mira ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen