1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausschlag bei Kleinkind

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von sunshineBella, 15. Februar 2012.

  1. sunshineBella

    sunshineBella Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Hallo!
    Ich wende mich jetzt an euch, weil ich mir einfach nicht mehr sicher bin, ob uns unser Hausarzt hier eigentlich weiterhelfen kann.
    Und zwar hat mein Sohn (19 Monate) seit über einer Woche einen richtig juckenden Ausschlag. Angefangen hat es am rechten Oberschenkel, dann auf der rechten Bauchseite, und am 3. Tag hat s sich auch schon am rechten Ellenbogen gezeigt.
    Es sieht wie so richtige erhabene Quaddeln aus, die so richtig arg jucken, dass er sogar Nachts munter wird, und weint, weil er es nicht mehr ertragen kann.

    Unser Hausarzt hat gemeint, dies sei von einer Viruserkrankung - der Körper würde sich gegen Fremdeiweiss wehren - (aber mein Sohn hatte ja nicht mal Fieber, oder eine Erkältung), und jetzt würde sich dass durch einen Ausschlag zeigen.Wir haben Fenistil Tropfen bekommen und Balneum Hermal zum Baden.....aber jetzt hat er es schon über eine Woche und keine Besserung in Sicht. Eher wird es immer mehr! Und warum hat er diesen Ausschlag nur auf der rechten Körperseite?

    Hat das vielleicht irgendwas anderes zu bedeuten? Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!!!! Danke euch jetzt schon mal sehr!!

    glg Bella
     
  2. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien

    hautarzt gehen Überweisung fürs Spital holen Ich nehme nicht an das dein Hausarzt ein Deramtologe ist .
     
  3. sunshineBella

    sunshineBella Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    57
    Ja, Hautarzt steht heut am Plan!
     
  4. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    mein kleiner sohn hatte das auch.-habe das waschmittel gewechselt bzw nur noch parfümfrei genommen und es war weg
    aber hautarzt ist wichtig.
    viel erfolg
     
  5. sunshineBella

    sunshineBella Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    57
    Na super.....Hautarzt hat uns einfach abgewimmelt! Sie sind schon komplett ausgebucht, Termin erst in einem Monat!!!:mad:
    Und hat mich wieder zum Hausarzt geschickt!

    Ich frage mich ob man denn nicht mal mehr bei so kleinen Kindern einfach einen wo reinzwicken kann!
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:

    Fahr einfach hin.


    Hab ich beim Kinderarzt so gemacht, nachdem ich dauernd von der Ordinationsgehilgin abgewiesen wurde.

    Oder du suchst dir einen anderen?
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Vermute auch, dass es was mit Waschmittel, Salbe, Feuchttücher, Kleidung (BW oder Kunstfaser) zu tun hat.
    Mit Kaiser Borax kann man Wäsche waschen, zum Eincremen kann man sich die Salbenbasis aus der Apotheke besorgen, Feuchttücher können durch Waschlappen + Wasser ersetzt werden, Kleidung nur Baumwolle.

    :)
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest


    Feuchttücher sind der ärgste Chemielappen.

    Ich hab mir echt die Mühe gemacht und die Dinger immer lauwarm ausgewasschen, bevor ich sie benutzte.
     
  9. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien

    Hinfahren rum telefonieren bis du einen findest der heute Zeit hat Überweisung holen fürs SPital und denen sagen das dien Kidn schmerzen hat dann müssne sie sich dran nehmen , lass dich nicht gleich ins Bockshorn jagen schließlich geht es um dein Kind .:rolleyes:
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das wäre auch noch eine Möglichkeit.
    http://www.wgkk.at/portal27/portal/...t/cmsWindow?action=2&p_menuid=52452&p_tabid=1
    Ich weiß nicht, ob es für dich erreichbar ist bzw. ob die NÖ GKK das auch irgendwo anbietet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen