1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auslösungen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Engel007am, 22. Juli 2005.

  1. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Kann mir jemand sagen, was Auslösungen sind. Wie sind Auslösungen zu bewerten?
     
  2. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    hi
    ja
    sehr gut
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Engel :)

    ich sehe Frage um Frage von dir - aber nie eine Antwort, geschweige denn mal ein Danke.

    Ermutigt mich nicht, weiterhin auf deine Fragen einzugehen.

    Gruß Rita
     
  4. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo Green Tara,
    Du hast recht. Aber ein wenig möchte ich mich doch rechtfertigen. Ich bin noch neu hier und weis noch nicht recht wies langgeht. Eure Antworten muß ich erst verdauen. Denn ich möchte alles, was ihr schreibt auch richtig verstehen. Ihr habt mir schon sehr geholfen und dafür danke ich wirklich von Herzen.
    lG Angela
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    es gibt eine zeit, häuser zu bauen, und eine zeit, häuser niederzureißen ... so ähnlich wird im buch kohelet des alten testamentes der wechselhafte charakter von zeitqualität beschrieben. der jeweilige charakter von zeitqualität kann mittels astrologie in vielfältiger weise beschrieben werden. und dann gibt es noch astrologische verfahren, die auf zeitfenster verweisen, in denen bestimmte konstellationen sozusagen danach verlangen, realisiert zu werden. in welcher weise das geschieht - also die prognose von konkreten ereignissen - halte ich auf der basis von astrologischen daten nicht für möglich.

    alles liebe, jake
     
  6. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Nach der Münchner Rhythmenlehre ist der "7er-Rhyhtmus" von Bedeutung, wenn ich das recht verstanden habe. Ich habe versucht eine Berechnung zu erstellen. Demnach bin ich jetzt in der Phase des 5.Hauses und Merkur und der Mondknoten müssten in diesem Jahr zur Auslösung kommen. Dann müsste das die Stierphase sein . Oder sehe ich das falsch? Als Anfänger verstrickt man sich da ja sehr schnell.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen