1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Advent-Kalender 2017: Weihnachtliche Youtube-Clips und Verlosung Mondkalender!

Auslegung vom grossen Blatt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von hoffnung, 28. März 2010.

  1. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Werbung:
    hallo zusammen

    Bisher dachte ich immer, wenn ich das grosse Blatt lege (habe es noch nie gemacht, da ich die Kartenkombinationen nicht kenne :cry3:), ist die Auslegung 4x8 Karten und ganz unten sind noch die restlichen 4 Karten.

    Nun legen ja einige von euch 4x9 Karten. Nicht nur die Eckkarten, sondern das Ganz Bild ist ja ganz anders.. :confused:. Dann habe ich ja eine ganz andere Legung bwz. Antwort auf meine Frage oder verstehe ich das falsch? :doof:

    Zu Hülf von den Profis.... :bwaah:

    Liebe Grüsse
    Meli
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Nun, das Bild verändert sich doch nicht - auch nicht der Inhalt.
    Die Karten liegen bei einem 8er sowie bei einem 9er Bild im Selben Haus - keine Veränderung.

    Wie schon Aiene schön geschrieben hatte seinerzeit (war die gleiche Frage aber von jemand anderem) - man kann mehr aus dem Blatt rausholen an Informationen.

    Lg Yogi333
     
  3. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Liebe Yogi

    Danke für deine Antwort :kiss4:

    Mir ist aber nicht klar, warum das keine Rolle spielt :confused: Die Eckkarten verschieben sich ja und sind dann andere :-(

    Mensch ich stehe auf der Leitung...

    Liebe Grüsse
    Meli
     
  4. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    es gibt zusätzliche informationen und du kannst auch "besser" spieglen......
    die aussagen bleiben die selben, man sieht einfach zum teil noch etwas.....
    du kannst auch zuerst auf 8 x 4 + 4 legen und dann umlegen oder aber umgekehrt....
    für den anfang zum lernen jedoch würde ich bei einem muster bleiben......
    gruss
    spacy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen