1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausländische Produkte

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Niemand, 18. September 2005.

?

Was kaufst Du ?

  1. Ich kaufe weiterhin die inländischen Produkte, auch wenn sie teurer sind

    2 Stimme(n)
    6,3%
  2. Ich kaufe ausschliesslich ausländische Produkte, weil sie meinen Geldbeutel schonen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich kaufe sowohl - als auch

    30 Stimme(n)
    93,8%
  4. Nähe meine Klamotten selber

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Hallo Kinders,

    wie geht ihr eigentlich mit Dingen um, die Euch nicht passen ? Sei es z. B. das Märkte mit ausländischer Billigware überschwemmt werden, obwohl wir selbst die Industrie dafür im Land haben (z. B. Textilindustrie)
     
  2. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,
    bei den Textilien achte ich nicht auf die Herkunft.
    Die Österreichischen Produkte, die mir gefallen, kann ich mir auch nicht leisten. Mein Bedarf ist auch ziemlich gering.
    Meist stelle ich nach dem Kauf fest, das sie italienischer Herkunft sind.
    Beim Essen will ich nicht auf meine Frühstücksbanane verzichten und habe auch keine heimische Alternative gefunden.
    Sonst esse ich fast nur inländisches Obst und Gemüse.
    Bei Mangos tut mir der Verzicht schon weh, aber Südamerika muß wirklich nicht sein.
    Milchprodukte kaufe ich nur von der örtlichen Molkerei.
    Weine nur aus Europa.

    IMHO würde viel Transitverkehr wegfallen, wenn man die örtlichen Quellen mehr nützt.

    Off Topic: Dieser Thread kommt mir sehr gelegen, um zu einen Boykot gegen Hyundai aufzurufen.
    Diese Firma produziert rießige Holzfällmaschinen die die Bäume der Taiga abschlachten (fällen kann man in diesem Fall nicht mehr sagen).
    Durch ihr Gewicht zerstören sie die fragiele Schicht des frostfreien Bodens.
    Und der Waldgürtel der Nördlichen Weltkugel ist genauso wichtig, wie der Urwald am Äquator.


    LG

    Olga
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    So ist es Olga. Durch konsumieren der örtlichen Produkte, würde erheblich Umweltverschmutzung vermieden. Man muss nur an die riesigen Bananentransporte per Schiff und Mangos per Flugzeug aus Neuseeland denken.... mal abgesehen davon, dass das Obst viel zu früh gepflückt wird und sowiso nicht schmeckt. Also darauf kann ich dankend verzichten. :)
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hier ein Bananenlink:http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/0,0,401,0,1/Chefkoch/Das-Energiebuendel-Banane.html

    In Neuseeland wachsen Kiwis

    Und um nocheinmal auf Textilien zurückzukommen.

    Zynismus steht weder Dir ,noch mir.
     
  5. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Huhu,

    auch in Österreich wachsen Kiwis *wirklich*

    Was Nahrungsmittel betrifft, achte ich weitgehendst auf regionale Produkte...was Kleidung oder Elektrogeräte betrifft, gibt es entweder keine "regionalen" Produkte oder diese sind leider viel zu teuer!

    Btw, auch wenn ein Auto (Fernseher, Staubsauger, ...) in Österreich zusammengeschraubt wird - die Einzelteile kommen aus verschiedensten Ländern...

    Lg

    Shanna
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Textilhersteller findet man ich Deutschland fast nicht mehr - aber meine letzten Hosen hab ich von Veddel Arbeitsbekleidung aus Hamburg - die nutzen Stoffe die haben wirklich super Qualität - fertigen nach Mass und Wunsch und kosten nicht mehr als von der Stange. Obst verfault in Deutschland in Massen auf den ungepflückten Bäumen.

    Liebe Grüße Inti
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Kiwis. Ja sicher. Weiss nicht, wie ich auf Mangos komme. Mangos aus Brasilien :D
     
  8. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    ich kaufe mir das was mir gefällt.. schmeckt oder sonst was... mir ganz egal
    dann aus welchem land das kommt. :rolleyes:
     
  9. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Finde ich traurig und schade.

    Lg

    Achilleus
     
  10. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    wieso? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen