1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausländer-Wahlrecht

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Greenorange, 17. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Wenn man in einem Land ständigen Wohnsitz hat, z.B. deutsche Staatsbürger in Österreich und umgekehrt, sollte es möglich sein, an Parlamentswahlen teilzunehmen?

    aktuelle Lage:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ausländerstimm-_und_-wahlrecht
     
  2. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Man sollte ein Stimmrecht an dem Ort den man sich zu Leben ausgesucht hat besitzen. Das wäre zumindest ein kleiner Schritt in Richtung Staatenlosigkeit.
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.195
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, das fänd ich auch gut, denn es sind ja Menschen, die am gesellschaftlichen Leben teilhaben, auch wenn sie nicht diejeweilige Staatsangehörigkeit haben, aber wenn sie an dem Ort leben und arbeiten, sollten sie auch wählen dürfen.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Und wer soll das beschrliessen? Anscheinend sind weder Regierung noch die Oppostion dafür!

    Shimon
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Dann hätte derjenige aber 2 Stimmen. Eine hier und eine im Heimatland.
    Ist klar, dass es undemokratisch ist, wenn man mehr als eine Stimme hat.

    LG PsiSnake
     
  6. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Werbung:
    Sorry, aber da hört sich der Spaß bei mir auf. Wohnt jemand lange genug in einem Land bekommt er irgendwann die Staatsbürgerschaft. Dann darf er auch wählen. Aber vorher NEIN. Wo kämen wir denn da hin? Ich kann auch nicht einfach den Präsidenten in den USA wählen. Ich würde es aber gerne können.
     
  7. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Ja, die gut integrierten sollten wählen. Da hast du recht. Wenn sie wirklich hier leben wollen und es auch zeigen. Aber leider werden dann auch solche wählen, die alles nur zu ihren Gunsten tun. Und dann kann theorätisch die ganze Welt kommen und soweiter. Nein langsam wird es zuviel. Ein paar Rechte sollten Staatsbürger doch noch haben dürfen.
     
  8. Greenorange

    Greenorange Guest

    Wohnst Du in USA?
     
  9. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    also wenn du dagegen bist, dass Ausländer wählen dürfen, dann bin ich dagegen dass Lesben wählen dürfen. Erst wenn sie sich verhalten wie normale Menschen, ohne in abartigen unnatürlichen sexuellen Orgien die Nachbarschaft zu verstören, dann sollten sie das Recht haben zu wähen...
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:



    Das stimmt so nicht! Wenn ich in D. an der Wahl des EU-Parlaments teilnehme, dann darf ich nicht mehr in A. auch wählen. Ich habe mich entscheiden müßen, so in in Wahlliste ausgenommen werde.


    Shimon
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen