1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausgewogenheit

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Rosenrot07, 29. November 2013.

  1. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,

    hätte jemand Zeit und Lust für mich zu schauen, zu welchem Mann auf lange Sicht eine ausgewogenere Beziehung möglich ist? Im Geben und Nehmen, in der Unterstützung,in den Gefühlen?
    Der eine ist mein Partner (Tobias), der andere ein Freund (Ralf).

    Würde mich auch gerne mit einer Legung bei euch revanchieren.

    LG rosenrot
     
  2. ozean

    ozean Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    100




     
  3. ozean

    ozean Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    100
    Liebe Rosenrot,

    dein Partner ist der Herr, beim Freund hatte ich vorher überlegt, ob er der Bär oder der Hund sein soll. Ich hatte zum Hund tendiert. Aber du kannst es dir aussuchen.

    Deuten traue ich mich nicht öffentlich, mache ich erst mal nur im stillen Kämmerlein. Hier finden sich bestimmt noch andere.

    Liebe Grüße
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Liebe/r Ozean,

    ich danke dir sehr herzlich. Vom Alter her dürfte der Freund der Bär sein, aber auch der Hund würde es treffen. Ich muss mir mal die Umgebungskarten anschauen.
    :danke:

    Aber allein das Bild oberflächlich betrachtend, erkenne ich, dass beide Männer nicht wirklich prickelnd für mich im Bild liegen, auch mein Partner nicht.
    Bei ihm liegt ja bereits der Rückzug, das Herz ist überhaupt nicht in unserer Linie zu finden. Das ist wirklich übel:(

    Bei beiden keine Liebe, keine Beziehung- ich denke, ich sollte sie mir wohl alle beide aus dem Kopf schlagen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2013
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    ich gehe erst mal auf deinen Partner:
    Im Haus vom Herz liegt die Sense
    eckkarten: Klee mit Ring-- aufgrund des Ringes gebe ich auch die Eckkarten zu deinem Partner --- kurzes Glück
    Herz auf Sarg -- Stillstand
    Mitte: Kreuz --ohne Kommentar ;) der Turm liegt in der Linie vom Partner, eingeschlossen sein
    1. Linie: mäuse knappern bereits am kurzen Glück, du stehst am (entscheidungs)Weg
    alles in allem: diese Beziehung ..hmmm... okay frei raus... sehe ich zu Ende gehen
    auf deine Frage bezogen: dein Partner nicht

    so..nun bekomm ich ein Problem: oben bei dir liegt ein Bär
    unten in der Zukunfsreihe der Hund
    spontan... gibt es nur einen Freund?.. oder .. gibt es noch jemanden der sich dir noch nicht sooo richtig gezeigt hat?
    Der Hund: darüber sind schlange, eulen ruten ----- nicht grad berückend

    geh ich auf den Bär...Berg unter ihm..während die anderen karten um ihn herum sehr gut aussehen
    könnte es sein, dass sich Bär und Hund kennen?..der Bär "Angst" hat, weil er Hund dich nicht "ausspannen will?

    (muss grad mal weg.-- schaue später nochmal--
     
  6. ozean

    ozean Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    100
    Werbung:
    Ja, sieht schwierig aus mit einem oberflächlichen Blick. Aber im großen Blatt liegt immer mehr als Ja und Nein, da findest du vielleicht auch Antworten, die dir Klarheit über Probleme verschaffen. Manche kannst du lösen und dich befreien, manche musst du dir nicht zu eigen machen. Schmerz und Befreiung.
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo,

    rein vom Gefühl her, ist der andere der Bär, da er eben älter und in einer führenden Position ist. Der Hund könnte auch für Loyalität stehen bzw aus seiner und meiner Sicht auch für meinen Partner, da er jünger ist.
    Der Turm als Einsamkeit oder Gefangensein- auch in sich selbst und dem eigenen Körper?
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013

    passt.-- die Fischkarte ist in seiner Nähe zusammen mit dem Anker
     
  9. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Stimmt auch das Herz- die Liebe zur Arbeit, aber auch die plötzliche Beendigung des Vertrags und der bislang ungeklärten Frage, wo er zukünftig arbeiten möchte.
     

Diese Seite empfehlen