1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Ausgeliefert..."

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von engelchen81, 19. März 2010.

  1. engelchen81

    engelchen81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hatte letzte Nacht einen Traum, der mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich war mir während ich träumte sicher, daß es die Realität war. Im Traum macht man sich sicher nie klar, daß es ja nur ein Traum ist, aber ich träume sonst nie so deutlich und kann mich meist auch nicht erinnern.

    Ich kam in einem weißen Zelt zu mir, der an einen Pavillon (aber eben geschlossen) erinnerte. Ich war in einer Art sehr dünnem Netz verfangen, sehr elastisch, fast wie Spinnenweben. Ich war nicht bewegungsunfähig aber ich konnte es auch nicht entfernen. Meine Kleidung war voller getrockneter Blutflecken, bin nicht sicher ob es mein eigenes Blut war. Ich wußte nicht, ob ich in Gefahr war, hatte aber sehr große Angst und fühlte mich hilflos und verzweifelt, denn ich wußte absolut nicht wo ich war und was mich außerhalb des Zeltes erwartete. Konnte mich nicht entscheiden ob ich rausgehen sollte oder abwarten was passiert. Dann wurde ich plötzlich wach. Schweißgebadet. Träumt man soetwas zufällig?

    Wäre sehr dankbar, falls mir jemand etwas dazu sagen könnte.

    Beste Grüße, Engelchen
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Spinnweben symbolisieren jene Verstrickungen in dir, die dich in deiner seelischen „Bewegungsfreiheit“ in deiner derzeitigen Lebensphase behindern. Wage es, dich dem Leben zu öffnen, denn die Gefangenschaft (Spinnweben nicht abstreifen können) in diesen Verstrickungen kostet dir viel Kraft (Blut ist unser Lebenselixier). Was auch immer es loszulösen gilt, du wirst jene Erfahrungen machen, die deine Befreiung ermöglichen. Überwinde die Hürde deiner Ängste!

    Von Herzen wünsche ich dir ganz viel Mut und Kraft deine Schritte zu tun, mögest du stets Unterstützung und Liebe erfahren.

    Herzliche Grüße

    hoizhex
     
  3. engelchen81

    engelchen81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    24
    Hoizhex, vielen lieben Dank für Deine Antwort und die guten Wünsche!

    Dann sehe ich einen Gewissen Sinn diesem verrückten Traum, es paßt zu meiner Lebenssituation.

    Liebe Grüße, Engelchen
     
  4. engelchen81

    engelchen81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Will mich nicht aufgrängen, (das Netz in meinem Traum hat Hoizhex ja ganz gut erklärt) aber hat vielleicht noch jemand ne Idee, warum dieses mysteriöse weiße Zelt da war, aus dem ich nicht heraus wollte das viele Blut, und diese schreckliche Panik? Ich werd merkwürdigerweise die Gedanken an diesen eine Traum nicht los...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Fjodora
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    211

Diese Seite empfehlen