1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausgeglichenheit ....

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von ELLA, 4. Juni 2005.

  1. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:

    Habt ihr vielleicht einen Denkanstoß für mich...?

    Ich suche eine Sportart oder Entspannungstechnik,die für inneren Ausgleich sorgt/ Stressabbaut und vielleicht das Gleichgewicht schult, denn das ist durch den Stress stark ins " schwanken " geraten... :rolleyes:

    Danke für Eure Überlegungen und
    gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Yoga
    Tai Chi
    Chi Gong

    Tanzen
    Joggen/Walken
    Gymnasitik
    Reiten

    im Grunde alles was dir Spaß macht...

    Willow
     
  3. Simone_26

    Simone_26 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    3
    Täte dir progressive Muskelrelexing von Jakobsen empfehlen. Die PMR kannst du jeder Zeit anwenden und ist sehr sinnvoll. Kurz dazu: man enspannt sich am besten die ersten male liegend. Es werden nacheinander Muskeln angespannt und wieder locker gelassen, man kann es mit 16 oder gekürzt mit 4 Muskelpartien
    aufbauen. Am Anfang ware es sicher besser es leitet dich jemand an, dass du dich vollkommen entspannen kannst. Gibt gute Unterlagen es selber zu lernen.

    Chi Gong ist nicht nur zu Entspannung, löst auch innere Blockaden und lässt die Energie wieder durchfliesen. Die Übungen sollten richtig angewendet werden, und sich reichlich Zeit dazu nehmen. lg
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Karate

    Schult den Geist, fördert das Gleichgewicht, hilft gegen Rückenschmerzen und macht selbstbewußt.

    Liebe Grüße

    Olga
     
  5. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Reiki - die beste Medizin für mich, um mich ausgeglichen zu fühlen.
     
  6. Werbung:
    @Romaschka
    reiki kann nicht jeder ! und immer jede Woche zur behandlung hinlaufen ist vielleicht etwas viel.
     
  7. strega

    strega Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    164
    Ort:
    mönchengladbach
    bauchtanz
    baut stress ab, ideale gymnastik für frauen, macht spaß, fördert das gleichgewichtsempfinden - innerlich und äußerlich
    strega
     
  8. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Hallo ihr lieben!

    Ahhh,manchmal ist man echt zu festgefahren, klar....alles was einem Spass macht!
    Ich bin echt deppert! :rolleyes:

    Ich danke euch allen für die netten Denkanstöße :kiss4: !

    Gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  9. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Es ist nur ein Vorschlag, genau wie all die anderen.
    Auch Tai Chi, Qui Gong und Reiten wollen erlernt werden oder bedürfen eines Weges, sofern man das Pferd nicht zu Hause hat bzw. die Techniken nicht beherrscht. :daisy:
     

Diese Seite empfehlen